Michael Rother-Boxset "Solo"
Am 22. Februar 2019 erscheint bei Grönland Records das Vinyl- & CD-Boxset " Michael Rother - Solo".

Neben den vier klassischen Original-Alben "Flammende Herzen", "Sterntaler", "Katzenmusik" und "Fernwärme" (alle digital remastered) enthält die Vinyl-Version des Boxset zwei weitere Alben: "Soundtracks" mit Michael Rothers Filmusiken zu den Spielfilmen "Houston" und "Die Räuber" sowie das Album "Live & Remixes", auf dem zwei seiner Remixes für Paul Weller und die britische Band "Boxed In" ebenso zu hören sind wie die Live-Aufnahme des bislang unveröffentlichten Tracks "Groove 139" (mit Hans Lampe und Franz Bargmann) und der Track "Drone Schlager" seines Projektes "Hallogallo 2010" (mit Steve Shelley von "Sonic Youth" und Aaron Mullan von "Tall Firs").

Bestellungen sind möglich über den Grönland Shop.

Weitere Infos folgen in kürze.

(erstellt: 04/12/2018 )

Michael Rother auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube
Weitere Information stehen auch auf Michael Rothers Seiten:
Facebook - band page
Facebook - persönliches Profil
Instagram
Twitter
Michael Rothers YouTube-Channel

(erstellt: 03/12/2018 )

Michael Rother-Konzert in London im Januar 2019
Am 26. Januar 2019 gibt Michael Rother in London, UK, ein Konzert auf dem Label Mates Festival. Hans Lampe (Schlagzeug) und Franz Bargmann (Gitarre) begleiten ihn. Karten gibt es hier. Infos zu weiteren Bands auf dem Festival folgen bald.

(erstellt: 09/11/2018 )

Michael Rother-Konzert im Bochumer Schauspielhaus
Am 27.10.2018 gibt Michael Rother im Rahmen der Ritournelle 2018 ein Konzert im Schauspielhaus Bochum. Hans Lampe und Franz Bargmann begleiten Michael Rother bei diesem Festival. Weitere Künstler, DJs und Bands: Arca, Mount Kimbie, Tzusing, Coucou Chloe und James Holden & The Animal Spirits.

(erstellt: 30/09/2018 )

Artist Talk mit Michael Rother in Bochum am 09.10.2018
Am 09.10.2018 wird Michael Rother für ein öffentliches Gespräch (Artist Talk) zur Folkwang Universität der Künste - Institut für Populäre Musik in Bochum kommen. Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum. Eintritt ist frei, Beginn um 18:00 Uhr.

(erstellt: 29/09/2018 )

Michael Rother-Konzert in Bevern / AUSVERKAUFT
Am 18. August 2018 wird Michael Rother im Schlossinnenhof in Bevern ein Open Air-Konzert geben. Der Konzertabend steht unter dem Motto "45 Jahre Musik aus Bevern/Forst". Hans Lampe (Schlagzeug) und Franz Bargmann (Gitarre) begleiten Michael Rother. *** Das Konzert ist bereits ausverkauft. ***

(erstellt: 17/08/2018 )

Michael Rother-Konzert beim Edinburgh International Festival 2018
Am 12. Augsut 2018 wird Michael Rother in Edinburgh, UK, ein Konzert im Rahmen des Edinburgh International Festivals geben. Weitere Mitwirkende an dem Abend im Leith Theatre: Lydia Lunch und Fire Engines. Weitere Infos folgen in kürze.

(erstellt: 02/05/2018 )

Michael Rother @SonosStories in Berlin
Am 12. April 2018 wird Michael Rother anlässlich der Eröffnung des Sonos Stores in Berlin zusammen mit Tony Visconti, Alsion Goldfrapp und Gudrun Gut über David Bowie sprechen. Moderiert wird der Talk von dem Journalisten Thomas Venker. Tickets: #SonosStories.

(erstellt: 24/03/2018 )

"Die Räuber" mit Musik von Michael Rother auf Arte
Am 11. Januar 2018 um 23:05 Uhr zeigt Arte den Spielfilm "Die Räuber" von Frank Hoffmann und Pol Cruchten. Der Film basiert sehr frei auf dem Drama von Friedrich Schiller, zeigt Maximilian Schell in seiner letzten Rolle und enthält eine speziell für diesen Film entwickelte Musik von Michael Rother. Nach seiner Ausstrahlung wird der Film vom 11. bis 18. Januar 2018 in der Arte Mediathek zum Streamen verfügbar sein.

(erstellt: 03/01/2018 )

Jaki Liebezeit - A Tribute
Am 22. Januar 2018 findet in der Kölner Philharmonie ein Konzertabend mit dem Titel "Jaki Liebezeit – A Tribute" statt, mit welchem an den vor einem Jahr verstorbenen Schlagzeuger der Gruppe CAN erinnert wird. Zahlreiche Musiker und Weggefährten Jaki Liebezeits haben ihre Teilnahme angekündigt und werden musikalisch mitwirken, so auch Michael Rother, auf dessen ersten vier Solo-Alben der legendäre Trommler maßgebliche Spuren hinterlassen hat.

(erstellt: 23/12/2017 )

Michael Rother-Konzert in Aarhus, Dänemark
Am 09. Dezember 2017 wird Michael Rother auf dem Festival "2017 Finale - Aarhus City Town Hall" in Aarhus, Dänemark, ein Konzert geben. Das Festival bildet mit anderen Feierlichkeiten den Abschluss des Jahres, in dem Aarhus die Kulturhaupstadt Europas war. Hans Lampe (La Düsseldorf, Schlagzeug) und Franz Bargmann (Gitarre) begleiten Michael Rother bei seinem letzten Konzert des Jahres 2017.

(erstellt: 10/11/2017 )

Michael Rother-Tournee in Mexiko / Update
Im Oktober 2017 wird Michael Rother einige Konzerte in Mexiko geben. Hans Lampe (La Düsseldorf) und Franz Bargmann begleiten ihn am Schlagzeug bzw. Gitarre. Hier die Ankündigung (in spanischer Sprache) des Festival Internacional Cervantino.

Hier die Tourdaten in Mexiko im Oktober 2017:

14.10. Monterrey @ French Fried
21.10. Mexico City, Noche Electronica Alémana-Mexicana @ Goethe Institute
22.10. Guadalajara, Dona Pancha Fest @ LARVA
27.10. San Luis Potosi @ Room Park
28.10. Guanajuato @ Festival Internacional Cervantino

(erstellt: 08/10/2017 )

Michael Rother-Konzert in Edinburgh
Am 09. Februar 2018 spielt Michael Rother im The Liquid Room in Edinburgh, UK. Hier gibt es Eintrittskarten. Weitere Infos folgen.

(erstellt: 01/10/2017 )

Michael Rother-Konzert in London
Am 06. Februar 2018 spielt Michael Rother in "The Jazz Cafe" in London, UK. Weitere Konzerttermine für UK werden bald bekanntgegeben.

(erstellt: 22/09/2017 )

Michael Rother-Konzert auf Electronic Circus Festival
Am 30. September 2017 wird Michael Rother im Sommertheater Detmold auf dem Electronic Circus Festival ein Konzert geben. Karten für dieses 10. Jubiläum des Festivals können per Mail an vvk@electronic-circus.net bestellt werden. Weitere Infos folgen bald.

(erstellt: 31/07/2017 )

Michael Rother-Konzert auf By The Lake Festival, Berlin
Am 13. August 2017 spielt Michael Rother auf dem By The Lake-Festival in Weissensee, Berlin. Hans Lampe (La Düsseldorf) und Franz Bargmann werden in dort begleiten. Michael Rother präsentiert eine Auswahl an Stücken seiner Bands NEU! und Harmonia sowie aus seinem Solo-Repertoire.

(erstellt: 02/05/2017 )

Michael Rother-Konzert auf DRILL-Festival, Leeds
Für sein Konzert auf dem kürzlich leider abgesagten Safe As Milk Festival gibt es einen Ersatz: Michael Rother spielt stattdessen am 23. April 2017 auf dem DRILL Festival im Brudenell Social Club in Leeds, UK. Hier gibt es Karten.

(erstellt: 07/04/2017 )

Safe As Milk Festival abgesagt
Die Veranstalter des Safe As Milk-Festivals in Prestatyn, Wales (UK), haben gestern bekanntgegeben, dass sie das Festival nicht durchführen können. Als Grund für die Absage wurde ein schlechter Kartenvorverkauf angegeben. Details aus der Pressemitteilung und weitere Infos hat crackmagazine.net veröffentlicht.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Als erstes Michael Rother-Konzert für das Jahr 2017 ist das Safe As Milk-Festival in Prestatyn, Wales (UK) bestätigt. Das Festival läuft vom 21.04. bis 23.04.2017. Neben Michael Rother werden zahlreiche internationale Bands und Künstler auftreten. Karten für Safe As Milk 2017 gibt es hier. Weitere Infos zum Festival und Michael Rother-Konzerten 2017 folgen in kürze.

(erstellt: 31/03/2017 )

Weitere Michael Rother-Konzerte in UK im April 2017
Zusätzlich zu seinem Konzert auf dem Safe As Milk Festival in Prestatyn, Wales (UK) am 23. April 2017 wird Michael Rother auch in Nottingham (Rescue Rooms) am 25. April und in Manchester (Sound Control) am 26. April spielen. Weitere Infos folgen in kürze.

(erstellt: 23/02/2017 )

Weltpremiere "Flammende Herzen" live
Michael Rother wird im Rahmen des "Lieblingsplatte-Festivals" im zakk, Düsseldorf, am 14.12.2016 zum ersten Mal sein komplettes Solo-Album "Flammende Herzen" live spielen. Eintrittskarten sind hier erhältlich. Hans Lampe (La Düsseldorf/Schlagzeug), Franz Bargmann (Gitarre) und Thomas Beckmann (live Video und zusätzliche Keyboards) begleiten Michael Rother in Düsseldorf.

(erstellt: 19/11/2016 )

Michael Rother / Konzerte und Tourneen Herbst/Winter 2016 (Übersicht) / UPDATE
Die nächsten Konzerte:
14. Oktober - Sevilla, Spanien @ Monkey Week Festival
16. Oktober - Braga, Portugal @ gnration
18. Oktober - Madrid, Spanien @ Sala Joy Eslava
20. Oktober - Barcelona, Spanien @ Sala Bikini
28. Oktober - Beijing, China @ Yugong Yishan
30. Oktober - Chengdu, China @ Little Bar Space
04. November - Hangzhou, China @ MAO Livehouse
06. November - Shanghai, China - MAO Livehouse
08. November - Hongkong, China @ MUSICZONE
14. Dezember - Düsseldorf, Lieblingsplatte-Festival @ zakk

(erstellt: 06/10/2016 )

Zweites Michael Rother-Konzert 2016 bei Under the Bridge, London / UPDATE
Am 29. September 2016 wird Michael Rother für ein weiteres Konzert nach London (UK) zurückkommen und bei Under the Bridge in Chelsea spielen. Dies ist eine Gelegenheit insbesondere für diejenigen Fans, die sein ausverkauftes Konzert im Februar verpasst haben, ihn doch noch in 2016 in London live zu sehen. Hier gibt es Karten für das Konzert.

Rusty Egan (Visage Blitz Club) legt bei Michael Rothers Konzert in Under the Bridge auf..

Crystabel Riley aus London begleitet Michael Rother, Hans Lampe und Franz Bargmann bei einigen NEU!- und Harmonia-Stücken am zweiten Schlagzeug. Infos zu Crystabel Rileys Projekt Debbie Leggo: Soundcloud und Bandcamp.

(erstellt: 12/09/2016 )

Berlin-Konzert auf Synästhesie II-Festival
Am 17.09.2016 spielt Michael Rother im Rahmen des Synästhesie II-Festivals in Berlin. Er päsentiert dort in den UFO Sound Studios Stücke von NEU!, Harmonia und aus seinem Solo-Repertoire. Hans Lampe (Schlagzeug/La Düsseldorf) und Franz Bargmann (Gitarre) begleiten Michael Rother auf Synästhesie II. Hier ein Video-Teaser zum Festival-Programm.

(erstellt: 28/08/2016 )

Presse-Berichte und -Rezensionen zu Michael Rothers Konzert auf Green Man 2016
Am 20. August 2016 spielte Michael Rother auf dem Green Man 2016 Festival im Brecon Beacons Nationalpark in Wales, UK.

Hier einige Besprechungen:

The Guardian - "Green Man Review - from fusion to folk in the misty mountains" von Malcolm Jack.

The Quietus - "The Shock Of The NEU! - Michael Rother & Green Man Festival Reviewed" von Julian Marszalek.

Independent - "Green Man Festival, Glanusk Park, Wales, review: always brings the unexpected" von Chris Mugan.

The Times - "Pop: Green Man at Glanusk Park, Wales" von Will Hodgkinson.

Clash Magazine - "Live Report: Green Man 2016" von Will Burgess.

(erstellt: 27/08/2016 )

Konzerte in Spanien im Oktober 2016
Im Oktober 2016 kommt Michael Rother erneut für Konzerte nach Spanien. Diese Konzerttermine sind bestätigt: Am 14.10..in Sevilla auf dem Monkey Week Festival, am 18.10. in Madrid im Sala Joy Eslava und am 20.10. in Barcelona im "Sala Bikini".

(erstellt: 29/06/2016 )

Michael Rother-Konzert in Glasgow
Am 30. September 2016 gibt Michael Rother in The Art School in Glasgow, Schottland/UK, ein Konzert, bei dem er Stücke von NEU!, Harmonia und aus seinem Solo-Repertoire spielen wird. Hans Lampe (La Düsseldorf/Schlagzeug) und Franz Bargmann (ex Camera/Gitarre werden Michael Rother in Glasgow begleiten. Karten sind hier erhältlich. Weitere Infos folgen in kürze.

(erstellt: 06/04/2016 )

Michael Rother-Konzert auf Incubate Festival
Am 14. Mai 2016 spielt Michael Rother auf dem Incubate Festival in Tilburg, Niederlande. Hans Lampe (La Düsseldorf/Schlagzeug) und Franz Bargmann (ex Camera/Gitarre) begleiten ihn bei Incubate. Informationen des Festivals über das Konzert von Michael Rother. Karten gibt es hier (erhältlich ab 26.03.2016).

(erstellt: 24/03/2016 )

Harmonia-Album "Documents 1975" erscheint auf LP und CD
Am 18. März 2016 veröffentlicht Grönland Records das Harmonia-Album "Documents 1975". Dieses Album von Harmonia (Dieter Moebius, Hans-Joachim Roedelius, Michael Rother), das bislang nur als Teil der Vinyl-Box "Complete Works" sowie in einer limitierten Auflage als MC erhältich gewesen ist, erscheint nun als Einzelveröffentlichung auf LP und CD. "Documents 1975" enthält die vier zuvor noch nie veröffentlichten Titel "Tika-Taka at Harmonia Studio in Forst", "Live at Onkel Pö in Hamburg", "Proto-Deluxe at Harmonia-Studio in Forst" sowie "Live at Fabrik in Hamburg". Bei den Live-Aufnahmen in Hamburg wirkte Mani Neumeier (Guru Guru) am Schlagzeug mit.

AsmusTietchens hat die Liner Notes zu "Documents 1975" verfasst (in englischer Sprache).

Vorbestellung/Pre-Order der "Documents 1975"-CD und -LP ist möglich im Grönland Shop.

Mehr zu Harmonia auf Harmonia1973.com.

(erstellt: 06/03/2016 )

Michael Rother in "Iggy Pop´s Radio Show", BBC
Am Freitag, den 26. Februar 2016, um 20 Uhr MEZ, läuft auf BBC Radio 6 Music " Iggy Pop´s Radio Show". Auf Einladung von Iggy Pop präsentiert Michael Rother in dem zweistündigen Programm eine Auswahl seiner Lieblingsstücke aus verschiedenen Genres und Zeiten. Kurz nach dem Sendetermin wird die Show weiterhin auf BBC Playlister verfügbar sein.

(erstellt: 24/02/2016 )

Michael Rother-Konzert auf Yellowstock Festival
Am 13. August 2016 spielt Michael Rother auf dem Yellowstock Festival in Geel, Belgien. Weitere Infos folgen in kürze.

(erstellt: 15/02/2016 )

Michael Rother-Konzert in London / ausverkauft!
Am 05. Februar 2015 kommt Michael Rother nach London, U.K., für ein Konzert in "Under The Bridge". Als DJ wirkt Rusty Egan mit. Hans Lampe (Schlagzeug/La Düsseldorf) und Franz Bargmann (Gitarre/ex Camera) begleiten Michael Rother, der bei diesem Konzert Musik von NEU! und Harmonia sowie Solo Werke präsentiert.Das Konzert ist bereits ausverkauft.

(erstellt: 01/02/2016 )

Michael Rother-Konzerte in Leipzig und Berlin / Update
Im Januar 2016 wird Michael Rother 2 Konzerte in Deutschland geben: Am 23.01. im UT Connewitz in Leipzig und am 25.01. in der Volksbühne Berlin. Hans Lampe (La Düsseldorf/Schlagzeug) und Franz Bargmann (Gitarre) begleiten ihn. Michael Rother präsentiert sein Programm dynamischer und vorwärts treibender Stücke von NEU! und Harmonia sowie aus seinem Solo-Repertoire. SPEX präsentiert die Konzerte in Leipzig und Berlin.

Karten für UT Connewitz, Leipzig

Karten für Volksbühne Berlin

(erstellt: 02/12/2015 )

Harmonia box set "Complete Works" jetzt veröffentlicht
Die 5-Vinyl Box "Complete Works" von Harmonia bietet eine komplette Werkschau der Band (Dieter Moebius, Hans-Joachim Roedelius, Michael Rother), die von 1973 bis 1976 auf dem Alten Weserhof in Forst bestand.
Die Box ist jetzt weltweit in einer limitierten Auflage auf Grönland Records veröffentlicht worden und enthält neben den Original-Alben "Musik von Harmonia", "Deluxe", "Live 1974" und "Tracks und Traces / reissue" (mit Brian Eno) ein 36-seitiges Buch im LP-Format mit vielen unbekannten Fotos sowie eine LP mit bislang unveröffentlichten Aufnahmen aus 1975 mit dem Titel "Documents 1975". Ferner ist der Box beigefügt ein Pop-Up des Alten Weserhofs, ein Konzert-Poster der Band aus 1975 sowie ein Download-Code für alle Aufnahmen in dieser Box.

Ein Artikel über die Harmonia-Box ist am 21.10.2015 in der britischen Zeitung "The Guardian" erschienen.

Weitere Infos über Harmonia stehen auf der Webseite der Band Harmonia1973.

Zu beziehen ist "Complete Works" z.B. im Online Shop von Grönland Records.

(erstellt: 23/10/2015 )

Michael Rother-Konzerte im Herbst 2015 / UPDATE 22.10.2015
Weitere Konzerte von Michael Rother sind bestätigt für den Herbst 2015, bei denen er sein Programm "Michael Rother plays NEU! & Harmonia & Solo Works" präsentieren wird. Hans Lampe (La Düsseldorf/Schlagzeug) und Franz Bargmann (Gitarre) begleiten Michael Rother.

09. Oktober 2015: Oslo Psych Fest "RITUAL 2015"
30. Oktober 2015: Electri_City Konferenz, Düsseldorf
31. Oktober 2015: MAST / Notte Bianca de Foto/Industria, Bologna, Italien
05. November 2015:Jazzhouse, Kopenhagen, Dänemark
12. November 2015: BAM (Bôite à musiques)-Festival



(erstellt: 22/10/2015 )

Harmonia box "Complete Works" erscheint bei Grönland Records
Eine 5-Lp Vinyl Box der Band Harmonia (Dieter Moebius/Hans-Joachim Roedelius/Michael Rother) mit dem Titel "Complete Works" wird am 21. Oktober 2015 bei
Grönland Records veröffentlicht. Neben den klassischen Alben "Musik von Harmonia" und "Deluxe", die beide in 2015 neu gemastered wurden, enthält die Box die Alben "Live 1974" und "Tracks and Traces - reissue" (mit Brian Eno) sowie die LP "Documents 1975" mit bislang unveröffentlichten Live- und Studioaufnahmen.

Die Box enthält zusätzlich zu den Alben ein 36-seitiges Picture Book mit zahlreichen unbekannten Fotos aus den Archiven der Harmonia-Mitgliedern, ein Essay der amerikanischen Journalistin Geeta Dayal über Harmonia sowie weitere Materialien. Infos sind nachzulesen auf der neuen und offiziellen Harmonia-Webseite.
(erstellt: 14/08/2015 )

tv-Premiere für den Film "Houston" mit Musik von Michael Rother
Der Spielfilm "Houston" von Regisseur Bastian Günther, mit Ulrich Tukur und Garret Dillahunt in den Hauptrollen und einer Filmmusik von Michael Rother, wird am Mittwoch, 12.08.2015, um 22:45 Uhr in der ARD (Das Erste) gesendet.

(erstellt: 07/08/2015 )

MICHANIKA-Konzert auf Pop-Kultur Festival abgesagt
Aus terminlichen Gründen müssen Anika (Annika Henderson) und Michael Rother mit grossem Bedauern ihr MICHANIKA-Konzert auf dem Pop-Kultur Festival in Berlin, das für den 27. August geplant war, absagen. Der komplette Wortlaut ihrer gemeinsamen Erklärung in englischer Sprache:

Anika (Annika Henderson) and Michael Rother deeply regret that, due to time constraints and pressing individual artistic commitments, their collaborative project "Michanika" must be put on hold for the foreseeable future and all performances of "Michanika" are cancelled. Furthermore, there will be no Anika cameo performances on the forthcoming Michael Rother tour to Spain and Portugal. Many thanks for understanding!



Die News vom 22. April 2015:

MICHANIKA, die neue Kollaboration von Annika Henderson (Anika) und Michael Rother, wird am 27. August 2015 ihre Premiere feiern mit einem Konzert auf dem Pop-Kultur Festival in Berlin. Das dreitägige Event des Musicboard Berlin findet im Berghain statt. Weitere Infos folgen in kürze.

Ein Artikel (in englischer Sprache): Crack magazine.
Ein Artikel (in deutscher Sprache): Rolling Stone.

(erstellt: 23/06/2015 )

Michael Rother-Konzert in Metz, Frankreich
Am 12. November 2015 wird Michael Rother auf La BAM (Boîte à musique) in Metz, Frankreich, ein Konzert geben und sein aktuelles Programm "Michael Rother plays NEU! & Harmonia and solo works" präsentieren. Weitere Infos zu diesem Konzert folgen in kürze.

(erstellt: 17/06/2015 )

Michael Rother-Konzert in Madrid / Update
Am 22. Juli 2015 gibt Michael Rother sein allererstes Konzert in Madrid, Spanien. Im "Sala Caracol" präsentiert er Musik von NEU! und Harmonia sowie Titel aus seinem Solo-Repertoire. Begleitet wird Michael Rother in Madrid von Hans Lampe (Schlagzeug/La Düsseldorf), Franz Bargmann (Gitarre/ex Camera) und der Sängerin/Musikerin Anika (Annika Henderson). Weitere Infos in kürze.

(erstellt: 03/06/2015 )

Michael Rother-Konzerte in Portugal
Im Juli 2015 kommt Michael Rother für seine allerersten Konzerte nach Portugal:
- Am 25. Juli 2015 präsentiert er auf dem Festival Milhões de Festa in Barcelos, Braga, sein Live-Programm "Michael Rother plays NEU!, Harmonia and solo works".
- Am 27. Juli 2015 spielt er als "Michael Rother and band" in der Galeria Zé dos Bois (ZdB) in Lissabon.

Bei seinen Konzerten in Portugal wird Michael Rother begleitet von Hans Lampe (Schlagzeug/La Düsseldorf), Franz Bargmann (Gitarre/ex Camera) und Anika (Vox & Gitarre).

Ein Artikel in The Quietus. Weitere News folgen in kürze.

(erstellt: 30/03/2015 )

"Die Räuber" ab 19. März 2015 in deutschen Kinos
Der Film "Die Räuber" von Pol Cruchten und Frank Hoffmann ist ab dem 19. März 2015 in deutschen Kinos zu sehen. In diesem film noire, einer sehr freien Adaption des Sturm und Drang-Klassikers von Friedrich Schiller, ist der 2014 verstorbene Maximilian Schell in seiner letzten Rolle zu sehen. Die Musik zum Film, der seine Premiere im Januar 2015 auf dem Max Ophüls Preis Filmfestival in Saarbrücken feierte, hat Michael Rother komponiert und eingespielt.

Alle Infos zur Besetzung und Produktion sowie ein Interview mit Pol Cruchten und Frank Hoffmann stehen auf der Webseite "Die Räuber"

Eine Kritik in Ruhrnachrichten.de

Der offizielle Trailer:


(erstellt: 16/03/2015 )

"Boxed In"-Remix von Michael Rother
Der Michael Rother-Remix des Titels "All Your Love Is Gone" von "Boxed In", dem Projekt von Oli Bayston, ist jetzt bei Stereogum als Stream erhältlich. Der Remix enthält einige von Michael Rother neu eingespielte Gitarren und wird am 27. Januar 2015 bei Nettwerk zusammen mit dem Originaltrack auf der Single "All Your Love Is Gone" veröffentlicht.

(erstellt: 17/01/2015 )

Video-Clip mit Interview und Konzertaufnahmen aus Beijing
VICE China hat jetzt einen Video-Clip mit Auszügen aus einem Interview mit Michael Rother sowie seinem Konzert in Beijing vom 11. Dezember 2014 ins Netz gestellt. Musiktitel: "Hallogallo" und "Neuschnee" von NEU! (Klaus Dinger/Michael Rother), live gespielt von Michael Rother, Hans Lampe und Franz Bargmann: NOISEY - Meets Michael Rother.

(erstellt: 16/01/2015 )

"Die Räuber" - Neuer Film mit Musik von Michael Rother
Der Film "Die Räuber" (The Robbers), basierend auf Friedrich Schillers Werk und entstanden unter der Regie von Frank Hoffmann und Pol Cruchten, wird am 19. Januar 2015 seine Premiere feiern und das Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken eröffnen.

"Die Räuber" zeigt den 2014 verstorbenen Maximilian Schell in seiner letzten Rolle und enthält bisher unveröffentlichte und speziell für den Film komponierte Musik von Michael Rother.

(erstellt: 07/01/2015 )

Michael Rother-Konzerte 2015 in Amsterdam, Düsseldorf und Heidelberg
Im Januar und Februar 2015 gibt Michael Rother drei Konzerte, bei denen er die Musik von NEU! und Harmonia sowie ausgewählte Solo-Stücke präsentieren wird. Bestätigt sind Konzerte am 30. Januar auf dem Grauzone Festival 2015 im Melkweg in Amsterdam (Niederlande), am 01. Februar im zakk in Düsseldorf und am 02. Februar im Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg. Bei allen drei Konzerten wird er begleitet von Hans Lampe (Schlagzeug/La Düsseldorf) und Franz Bargmann (Gitarre/ex Camera).

Karten:
Grauzone Festival 2015 (Melkweg, Amsterdam)
zakk (Düsseldorf)
Kulturhaus Karlstorbahnhof (Heidelberg)

(erstellt: 23/12/2014 )

Kurzes Video vom Michael Rother-Konzert in Beijing @ VICE
VICE China hat ein kurzes Video der New Year Party 2014 in Beijing vom 11. Dezember 2014 hochgeladen. Der Clip enthält Musik von Michael Rother (Titel "Maultrommel", gespielt live von Michael Rother, Hans Lampe, Franz Bargmann) und zeigt Impressionen des VICE-Festivals und von Michael Rothers Konzert.

(erstellt: 22/12/2014 )

Michael Rother-Konzerte in China / Update
Im Dezember 2014 wird Michael Rother für seine ersten Konzerte nach China reisen. Auf Einladung von "VICE China" spielt er am 11. Dezember in Beijing und am 13. Dezember in Shanghai und präsentiert die Musik von NEU! und Harmonia sowie ausgewählte Solo-Stücke. Hans Lampe am Schlagzeug und Franz Bargmann an der Gitarre begleiten Michael Rother in China. Auszug aus der offiziellen Einladung:

VICE China´s annual party 2014. The World Is Sinking, We Are Celebrating! Michael Rother will play both Beijing (Dec 11 at Tango 3rd Floor) and Shanghai (Dec 13 at Mao Livehouse), joined by Russian group Messer Chups, as well as local up-and-comers including Heat Mark, Run Run Run, Hua Lun, and The Psyders. RSVP for free entry. Door opens at 8pm.

Vorberichte chinesischer Medien über Michael Rothers Konzerten in China:

The Beijinger.com

smartshanghai.com

(erstellt: 04/12/2014 )

Michael Rother an der Red Bull Music Academy, Tokio 2014
Am 22. Oktober 2014 nahm Michael Rother teil an der Red Bull Music Academy, Tokio 2014, wo er von Hanna Bächer vor den Teilnehmern der RBMA interviewt wurde. Die "Lecture" umfasste Michael Rothers Zeit als Mitglied von Kraftwerk in 1971, seine Bandprojekte NEU! (mit Klaus Dinger) und Harmonia (mit Hans-Joachim Roedelius und Dieter Moebius) sowie einige seiner nachfolgenden Solo-Projekte.

Einzelne Passagen der "Lecture" mit Anmerkungen von RBMA sind hier veröffentlicht: "Michael Rother / Brave NEU World / 2014 RBMA Tokyo Lecture Highlights".


Photo by Yusaku Aoki @ Red Bull Music Academy Tokyo 2014

(erstellt: 06/11/2014 )

Neue Kompilation von Grönland Records mit Musik von Michael Rother
Am 10.10.2014 veröffentlicht Grönland Records die CD-Kompilation "ELECTRI_CITY - Elektronische Musik aus Düsseldorf", die eine Auswahl von Musik aus den 1970 und 80er Jahren aus Düsseldorf ebenso enthält wie Titel von Künstlern und Bands, die oftmals diesem Umfeld zugerechnet werden, wie z.B. NEU!, La Düsseldorf, Harmonia & Eno, DAF, Die Krupps, Der Plan und Wolfgang Riechmann. Michael Rother ist mit seinem Titel "Flammende Herzen" von seinem gleichnamigen ersten Solo-Album aus 1977 vertreten. Die Vinylversion der Kompilation enthält eine limiterte Auswahl der Titel. Das gleichnamige Buch von Rüdiger Esch, welches u.a. O-Töne von Michael Rother aus einem Interview mit dem Autor enthält, erscheint am 20.10.2014 auf Suhrkamp.

(erstellt: 08/10/2014 )

Michael Rother-Konzert auf Phono Festival in Bergen, Norwegen / Update
Am 20. September 2014 kommt Michael Rother nach Bergen, Norwegen, für ein Konzert auf dem Phonofestivalen 2014, und präsentiert dort sowohl die Musik von NEU! und Harmonia als auch ausgewählte Stücke aus seinem Solo-Repertoire. Hans Lampe (Schlagzeug / La Düsseldorf) und Franz Bargmann (Gitarre / Camera) begleiten Michael Rother auf dem Phono Festival 2014 als seine Special Guests. Neben Michael Rother wirken mit auf dem Festival: Laetitia Sadier (Stereolab), Rhys Chatham und zahlreiche weitere internationale und norwegische Künstler/Bands.

(erstellt: 14/09/2014 )

Michael Rother-Konzert in Kopenhagen / Update: Special Guests
Am 03. April 2014 wird Michael Rother im Tivolis Koncertsal in Kopenhagen, Dänemark, ein Konzert geben. Die weiteren Mitwirkenden an dem Abend sind Tangerine Dream und Dieter Moebius. Michael Rother präsentiert die Musik von NEU! und Harmonia sowie ausgewählte Solo-Stücke zum ersten Mal in Dänemark. Hans Lampe (La Düsseldorf) begleitet Michael Rother als Special Guest am Schlagzeug.

News Update: Anika (Gesang) und Franz Bargmann (Gitarre/Camera) werden Michael Rother beim Konzert in Kopenhagen als weitere Special Guests begleiten.

(erstellt: 17/03/2014 )

Michael Rother-Konzert im Schloss Bevern (Weserbergland)
Am 26. Juli 2014 wird Michael Rother im Schloss Bevern (Niedersachsen) ein Open Air-Konzert geben und die Musik seiner Bands NEU! und Harmonia sowie ausgewählte Solo-Titel präsentieren. Am Schlagzeug begleitet ihn Hans Lampe (La Düsseldorf). Weitere Infos folgen in kürze.

(erstellt: 04/03/2014 )

Michael Rother-Konzert auf OFF Festival Katowice 2014
Am 01. August 2014 spielt Michael Rother zum ersten Mal in Polen und präsentiert auf dem OFF Festival Katowice 2014 die Musik von NEU! und Harmonia sowie ausgewählte Solo-Stücke. Die mitwirkenden Bands und Künstler wurden jetzt offiziell bekanntgegeben. Neben Michael Rother spielen u.a. Belle And Sebastian, Neutral Milk Hotel, Fuck Buttons und viele andere. Englische Info. Weitere Infos folgen.

(erstellt: 25/02/2014 )

Michael Rother-Konzert in München
Am 14. Dezember 2013 wird Michael Rother im Rahmen der Veranstaltungsreihe "KRAUT & DRASTIK" in den Münchner Kammerspielen sowohl an einer Gesprächsrunde teilnehmen als auch ein Konzert geben, bei dem er die Musik seiner Bands NEU! und Harmonia sowie ausgewählte Solo-Stücke präsentiert. Hans Lampe (La Düsseldorf) begleitet Michael Rother bei "KRAUT & DRASTIK" als sein "Special Guest" am Schlagzeug.

(erstellt: 04/11/2013 )

Michael Rother-Konzert in London, UK
Am 03. Dezember 2013 wird Michael Rother in London, UK, im Rahmen von ATP´s Netil House Takeover ein Konzert geben und Musik von NEU! und Harmonia sowie ausgewählte Solo-Stücke spielen. Die Band New War aus Melbourne, Australien, wirkt als support act mit. Hans Lampe (La Düsseldorf) wird Michael Rother sowohl am 03.12.2013 in London als auch beim Konzert auf dem ATP-Festival "End Of An Era Part 2", dem "Final UK Holiday Camp ATP Festival", in Camber Sands, UK, als Schlagzeuger begleiten.

Tickets:
ATP "End Of An Era Part 2", 29.11.-01.12.2013
Netil House, London, 03.12.2013

(erstellt: 29/10/2013 )

Michael Rother-Konzert auf Electronic Circus Festival, Gütersloh
Am 05. Oktober 2013 wird Michael Rother auf dem Electronic Circus 2013 Musikfestival in Gütersloh, Deutschland, ein Konzert geben. Hans Lampe (La Düsseldorf) begleitet ihn am Schlagzeug als sein "Special Guest". Michael Rother präsentiert auf Electronic Circus 2013 die Musik von NEU! und Harmonia sowie ausgewählte Solo-Stücke.

(erstellt: 20/08/2013 )

Japan-Konzerte im September 2013
Michael Rother kommt im September 2013 für 2 Konzerte nach Japan. In den Clubs CONPASS, Osaka, und UNIT, Tokio, wird er am 11.09. bzw. 12.09.2013 die Musik von NEU! und Harmonia sowie ausgewählte Solo-Stücke präsentieren. Hans Lampe (La Düsseldorf) begleitet Michael Rother in Japan am Schlagzeug als sein "Special Guest".

(erstellt: 02/08/2013 )

Michael Rother-Konzert auf Madeira
Am 30. August 2013 wird Michael Rother auf der Insel Madeira im Estalagem Ponta do Sol ein Solo-Konzert geben und die Musik seiner Bands NEU! und Harmonia sowie eine Auswahl seiner Solo-Musiken zum ersten Mal in Portugal präsentieren.

(erstellt: 22/07/2013 )

Michael Rother mit Neutronics auf MS Dockville Kunstcamp am 08. August 2013
Unter dem Projektnamen "Neutronics" werden Michael Rother, Camera und Tobec am 08. August 2013 auf dem MS Dockville Kunstcamp in Wilhelmsburg, Hamburg, eine Performancekonzertparty feiern.

(erstellt: 16/07/2013 )

Jam beim Telepathic Bubblebath am 27. Juli 2013 in Berlin
Michael Rother wird am 27. Juli 2013 beim "Telepathic Bubblebath"-Jam in Else (Arts & Entertainment - Dance Club), An den Treptowers 10, in Berlin mitwirken. Weitere Teilnehmer sind u.a. FM Einheit und Air Liquide. Karten: Resident Advisor.

(erstellt: 14/07/2013 )

Michael Rother-Konzert auf ATP-Festival "End Of An Era" (Part2)
Vom 29. November bis 01. Dezember 2013 findet in Camber Sands, U.K., mit "End Of An Era" (Part 2) das letzte von All Tomorrow´s Parties in einem Holidaycamp organisierte Festivalwochenende statt. Die Kuratoren dieses besonderen Ereignisses sind ATP und Loop. Sie haben Michael Rother eingeladen, dort sein aktuelles Live-Programm "Michael Rother pr?sentiert die Musik von NEU!, Harmonia und ausgew?hlte Solo-Werke" zu spielen. Infos zu den mitwirkenden Musikern und Bands stehen auf der offiziellen ATP-Webseite. Weitere Infos folgen bald.

Image Hosted by ImageShack.us

(erstellt: 10/06/2013 )

Konzerte im Frühjahr 2013 / Update 29. März 2013
Mit seinem aktuellen Live-Konzept "Michael Rother präsentiert die Musik von NEU!, Harmonia und ausgewählte Solo-Werke" gibt Michael Rother im Frühjahr 2013 einige Konzerte, bei denen ihn die Berliner Band "Camera" als Special Guests begleiten wird:

02.03.2013 Helsinki, Finnland - Foodstock Festival
21.04.2013 Tilburg, Niederlande - Roadburn Festival 2013 / The After Burner
25.04.2013 Krems, Österreich - Donaufestival 2013
27.04.2013 Wrexham, Wales, U.K - Focus Wales Festival & Conference
29.04.2013 Dublin, Irland - The Village
16.05.2013 Lille, Frankreich - L'Aéronef
17.05.2013 St.Petersburg, Russland - SKIF XVII - Sergej Kuryokhin Festival
18.05.2013 Paris, Frankreich - Villette Sonique Festival @ Cité de la Musique





Image Hosted by ImageShack.us

(erstellt: 29/03/2013 )

Whos That Man - A Tribute To Conny Plank / 4-CD-Box erscheint bei Grönland Records
Am 11. Februar 2013 erscheint bei Grönland Records die 4-CD-Box "Who?s That Man - A Tribute To Conny Plank", mit der an den vor 25 Jahren verstorbenen legendären Produzenten erinnert wird. Conny Plank war beteiligt an zahlreichen noch heute international hoch geschätzten Alben der 1970er und -80er Jahre, u.a. NEU!, Cluster, Harmonia, Kraftwerk, Michael Rother, La Düsseldorf - um nur einige aufzuzählen. Conny Plank verhalf mit seiner Kreativität bei Aufnahme und Abmischung allen Alben zu einem ganz besonderen Sound. In der Box enthalten sind Original-Tracks sowie Remixe, u.a. von Eye, Walls und Justus Köhncke, sowie bislang unveröffentlichte Aufnahmen.

Eine Besprechung der Box und das Tracklisting steht auf The Quietus.

Image Hosted by ImageShack.us

(erstellt: 26/12/2012 )

Michael Rother auf Roadburn 2013 Afterburner Festival
Am 21. April 2013 spielt Michael Rother auf dem Roadburn 2013 Afterburner Festival in Tilburg, Niederlande. Begleitet von den drei Mitgliedern der Band Camera aus Berlin (Michael Drummer, Timm Brockmann, Franz Bargmann), wird Michael Rother die Musik seiner Bands NEU! und Harmonia sowie ausgew?hlte Titel aus seinem Solo-Repertoire pr?sentieren.

Image Hosted by ImageShack.us

(erstellt: 23/12/2012 )

Michael Rother-Konzert auf ATP-Festival in Camber Sands, UK, am 8. Dezember 2012 / Update
Am 8. Dezember 2012 wird Michael Rother auf dem All Tomorrow?s Parties Festival (Edition: ATP curated by The National) in Camber Sands, UK, sein aktuelles Live-Konzept spielen, das aus ausgew?hlten St?cken seiner Bands NEU! und Harmonia und aus seinem Solo-Repertoire besteht. Zu diesem Anlass hat Michael Rother befreundete Musiker eingeladen, ihn auf ATP zu begleiten: Aaron Mullan (Tall Firs/Bass) sowie die Mitglieder der Berliner Band Camera (Michael Drummer/Schlagzeug, Timm Brockmann/Keyboards, Franz Bargmann/Gitarre). Das Festival ist zwar bereits ausverkauft, aber m?gliche Restkarten gibt es eventuell direkt bei ATP.

Neben The National aus Cincinatti, Ohio/USA, die das Festival kuratieren und gleichzeitig als Headliner auftreten, werden Bands wie Kronos Quartet, The Antlers, Wild Beasts, Deerhoof, Owen Pallett, Menomena und zahlreiche weitere internationale Musiker/Bands sowie ein Filmprogramm zu sehen sein. Infos zum Festival und zu den mitwirkenden K?nstlern stehen unten in der ATP-Pressemtteilung und auf der ATP-Webseite.



ATP-Webseite und Link zum Kartenverkauf

All Tomorrow?s Parties auf Soundcloud



Image Hosted by ImageShack.us







(erstellt: 25/11/2012 )

Michael Rother-Konzert bestätigt für Focus Wales Festival 2013
Am 27. April 2013 wird Michael Rother auf dem Focus Wales Festival 2013 in Wrexham, UK, ein Konzert geben. Weitere Infos folgen in kürze.

(erstellt: 28/10/2012 )

Michael Rother live mit Camera in Berlin
Am 09. August 2012 feiert die Band Camera die Ver?ffentlichung ihres ersten Albums "Radiate!" im Kater Holzig, Berlin, mit einer Party und einem Konzert, f?r das sich Michael Rother und Camera zu einem Jam verabredet haben.

(erstellt: 31/07/2012 )

Michael Rother bestätigt für On The Sea-Festival in Spanien / ABGESAGT!
Am 08. September 2012 wird Michael Rother ein Konzert auf dem "On The Sea"-Festival in Spanien geben, das vom 07. bis 09. September 2012 stattfindet. Ein Trailer mit Angaben über die mitwirkenden Künstler und Bands ist hier. Weitere Infos folgen in kürze.

(erstellt: 31/05/2012 )

Michael Rother-Konzert mit Camera auf Plissken-Festival, Athen
Am 12. Mai 2012 spielt Michael Rother zusammen mit der Berliner Band "Camera" in Athen, Griechenland, auf dem Plissken-Festival.

(erstellt: 13/04/2012 )

IBYM-Festival in Tokio verschoben!
Das IBYM-Festival wird nun zu einem sp?teren Zeitpunkt in 2012 stattfinden. Weitere Infos auf der ATP-Webseite.

(erstellt: 12/04/2012 )

Michael Rother-Konzerte in Australien im M?rz 2012 / Update
Im M?rz 2012 wird Michael Rother f?r ein Konzert auf dem Adelaide Festival und eine kurze Clubtour nach Australien kommen. Als Special Guests begleiten ihn Dieter Moebius (Cluster, Harmonia) und Hans Lampe (La D?sseldorf). Zusammen spielen sie erstmalig in dieser Besetzung Musik von NEU!, Harmonia und ausgew?hlte St?cke aus dem Solo-Katalog von Michael Rother.

Hier die best?tigten Termine:

15. M?rz, 2012 - Brisbane - The Zoo
16. M?rz, 2012 - Adelaide Festival
17. M?rz, 2012 - Sydney - Oxford Arts Factory
19. M?rz, 2012 - Melbourne - Corner Hotel



Kontakt und Infos zu den Konzerten in Brisbane und Sydney: Singhala Music und Indra Adams Events on Facebook.

Weitere Infos folgen in k?rze.

(erstellt: 17/01/2012 )

Video eines Jams von Michael Rother & Camera
Am 22. Oktober 2011 traten Michael Rother, Camera und Dieter Moebius zusammen im HBC in Berlin auf. Der Videok?nstler Christian Garcia hat einen 26-min?tigen Clip von dem Jam ins Netz gestellt.

(erstellt: 25/12/2011 )

Frohes Neues Jahr - und vielen Dank!
Ich w?nsche allen ein frohes neues Jahr! Mein besonders herzlicher Dank geht an diejenigen, die in 2010 zu den Hallogallo 2010-Konzerten gekommen sind, die ich mit Steve Shelley und Aaron Mullan in vielen L?ndern geben konnte. Der Enthusiasmus und die Freude, mit der wir ?berall empfangen wurden, haben mir unvergesslich sch?ne Erlebnisse bereitet. Vielen Dank und alles Gute! Michael Rother, 01. Januar 2011.

(erstellt: 31/12/2010 )

Tourdaten Michael Rother / Hallogallo 2010 - neue Termine!
04. August, 2010 - Maxwell?s, Hoboken, New Jersey: "Michael Rother and Freunde"
06. August, 2010 - Lincoln Center Out of Doors, New York City, USA.
08. August, 2010 - International House of Philadelphia, Philadelphia, PA (USA) - Karten.
15. August, 2010 - Dockville Festival, Hamburg
17. August, 2010 - The Edge Festival, Picture House, Edinburgh, Scotland (UK)
27. August, 2010 - Polyforum Siqueiros, Mexico City, Mexiko (Infos: Arts&Crafts Mexico
28. August, 2010 - LARVA, Guadalajara, Mexiko
04. September, 2010 - ATP New York, Monticello, USA
07. September, 2010 - Wexner Center for the Arts, Wexner, Columbus OH, USA
08. September, 2010 - Lincoln Hall, Chicago, USA
10. September, 2010 - MOCAD (Museum of Contemporary Arts Detroit), Detroit, USA
14. September, 2010 - K?gelbanan, Stockholm, Schweden
15. September, 2010 - KB - Kulturbolaget , Malm?, Schweden
17. September, 2010 - Numusic Festival, Stavanger/Norwegen
19. September, 2010 - Incubate Festival, Tilburg, Niederlande
21. September, 2010 - Vooruit, Gent, Belgien
23. September, 2010 - Admiralspalast, Berlin
21. Oktober, 2010 - Barbican, London, UK
24. Oktober, 2010 - Supersonic Festival, Birmingham, UK
26. Oktober, 2010 - Hiroshima Mon Amour, Turin, Italien
27. Oktober, 2010 - Circolo degli Artisti, Rom, Italien
12. November, 2010 - Rolling Stone Weekender, Weissenh?user Strand (Ostsee)
13. November, 2010 - Gloria Theater, K?ln
21. November 2010 - Eletronika Festival - 104 cultural center - Belo Horizonte - Brasilien
23. November 2010 - Mostra SESC de Artes - SESC Vila Mariana - Sao Paulo - Brasilien - Infos
25. November 2010 - Studio Samsung - Buenos Aires - Argentinien / Infos
06. Dezember 2010 - ATP In Between Days, Minehead, UK
08. Dezember 2010 - BronxPiSahne - Istanbul, T?rkei




Agentur-Kontakt:

- USA: Eric Dimenstein / Ground Control Touring

- Europa (ausserhalb D?S): Carlos van Hijfte, See/Hear Management

- Deutschland/?sterreich/Schweiz: Yan Mangels / FKP Scorpio


(erstellt: 17/11/2010 )

Hallogallo 2010-Konzerte in S?damerika
Michael Rother wird mit seinem Live-Projekt Hallogallo 2010 (feat. Steve Shelley/Sonic Youth und Aaron Mullan/Tall Firs) im November 2010 drei Konzerte in S?damerika geben.
21. Nov. 2010 - Eletronika Festival - P?a da Liberdade - Belo Horizonte - Brasilien
23. Nov. 2010 - Mostra SESC de Artes - SESC Vila Mariana - Sao Paulo - Brasilien
25. Nov. 2010 - Studio Samsung - Buenos Aires - Argentinien

Weitere Infos zu diesen Konzerten folgen in k?rze.

(erstellt: 10/10/2010 )

Hallogallo 2010 / Michael Rother und Freunde spielen Musik von NEU!
Michael Rother wird ab Sommer 2010 weltweit Konzerte geben, bei denen ihn Steve Shelley (Sonic Youth) und Aaron Mullan (Tall Firs) begleiten. Mit seinem Projekt "Hallogallo 2010" pr?sentiert Michael Rother Musik von NEU! sowie ausgew?hlte Titel von Harmonia und aus seinem Solo-Repertoire.

Image Hosted by ImageShack.us

Michael Rother and Friends Perform the Music of NEU!

with Steve Shelley and Aaron Mullan


The legendary German group NEU! released only 3 albums between 1972 and 1975, but these albums had an influence wildly disproportionate to their modest commercial success; praised by and influential to David Bowie, Hawkwind, Iggy Pop, DEVO, Sonic Youth, Stereolab, Autechre, Radiohead, U2, Wilco, Primal Scream, and beyond. In May 2010 Gronland Records will release a box including these three LP’s and an incredible batch of bonus material. Also this year will be the first live presentation of this music in more than 35 years.

Michael Rother and Klaus Dinger first came to the public’s attention shredding Hendrix-toned riffs and pounding monotonous, tom-heavy beats in a particularly psychedelic 1971 version of Kraftwerk. The pair left after 6 months to form NEU! and took with them their tandem musical language that would go on to have a far-reaching influence. Dinger’s propulsive beat is often cited as the quintessential motorik drumming, while Rother’s guitar playing made something new from a variety of influences: The timbres were of rock music, but the melodic sense was something else- the scales were bittersweet and very European, accompanied by a Middle-Eastern style open-string drone. The trio of Rother, Dinger, and producer Conny Plank created a cohesive universe where straightforward tones and melodies intermarried with heavily processed elements, where reality could turn itself inside-out or stretch out seemingly forever.

Rother and Dinger parted ways after the third NEU! album. Rother concentrated on his collaboration with Cluster (Hans-Joachim Roedelius and Dieter Moebius) as Harmonia, and starting in 1977, released a series of solo records. Dinger began a new project called La Dusseldorf. The pair regrouped in 1985/86 but were never able to complete another album to their mutual satisfaction. In 2008 Klaus Dinger passed away. Regarding the NEU! box set, Rother says: It was my aim to present Klaus Dinger?s musical strengths and visions just as much as my own ideas. All during the emotional process of reworking our album Klaus was on my mind and I contemplated what he would think about my decisions. I was very relieved and moved to hear from his heir Miki Yui that she was pleased with the result presented with the album NEU!?86."

Inspired by revisiting these recordings, Rother has invited two musicians to visit the NEU! universe with him for a series of live performances: Steve Shelley and Aaron Mullan will perform a limited number of concerts this year as ‘Hallogallo 2010’. This group will perform NEU! music and selections from Rother’s work with Harmonia and his solo albums.

Steve Shelley is best known for drumming in Sonic Youth since 1985. He has also recorded or performed with The Fugs, Allen Ginsberg, Arto Lindsay, Loren Mazacane Connors, The High Confessions, Christina Rosenvinge, Richard Hell, Giant Sand, the Matt Zivich Trio, Ron Asheton, Townes Van Zandt, Cat Power, The Raincoats, Brigitte Fontaine, Robert Quine, Enrique Morente and many others.

Aaron Mullan is ? the guitars of Tall Firs. He has collaborated with Chris Corsano and The Matt Zivich Trio, amongst others.



4 LP NEU! Box Set Released May 2010 / neu2010.com / michaelrother.de

Tourdaten und Agentur-Kontakte hier.

Weitere Infos folgen in k?rze. Ende
(erstellt: 17/07/2010 )

Presse - Interviews, Rezensionen und Artikel
Loud And Quiet // WFMU // Dazed&Confused (UK, Juni) // SPIEGEL Online (D, 05.06.10) // DE:BUG (D, Juni 2010) // Musikexpress (D, Juni 2009) // UNCUT (UK, Juni) // WESTZEIT // Suite 101.de // MOJO (UK, Juni) // Q Magazine (UK, Juni) // Rolling Stone Online (D, 29.04.10) // VISIONS (D, Mai) // Rolling Stone (D, Mai) // MOJO (UK, Mai) // DJ Magazine (UK, Mai 2010) // GROOVE (D, Mai) // The Quietus // TAZ // Style And The Family Tunes // Ink19 // MOJO Magazine (UK) // SOUNDS (Deutschland) // The Quietus, Interview // The Quietus // Exclaim! // Resident Advisor // BLURT Online, Album-Besprechung // Telegraph // The Line of Best Fit // Drowned in Sound // Euro-Rock Press (Japan) // BLURT Online, Interview // CLASH Music // Bluefat // BLURT Online // Exclaim // UNCUT Magazine (UK, Okt. ?09) // The Wire, MOJO Magazine, Record Collector (alle UK, Sept. ?09) // Rolling Stone (Deutschland, Sept. ?09) // RAVE Magazine (Australien) // RP Online // TAZ.de // dB Magazine (Australien) // 1LIVE // The Quietus // Exclaim.ca // FM4/ORF: Interview mit Michael Rother // FM4/ORF: "Hallogallo" // Rheinische Post // The Ultimate Krautrock Playlist - NME // The Dwarf.com.au // Der Tagesspiegel // The Guardian - Music Weekly // SPIEGEL Online // The Independent (UK) // "Times Online" // Q Magazine (UK, Juni 2009) // AU Magazine // Mountain Fold Music Magazine // ....

Die Meldungen im Detail

Loud And Quiet, UK. Interview von Edgar Smith mit Michael Rother. Online-Version ver?ffentlicht am 05 Juli 2010, Druckausgabe Mai 2010.

WFMU, "Primavera Sound Recap": Besprechung des "Hallogallo 2010"-Konzertes (Rother/Shelley/Mullan) auf Primavera Sound in Barcelona. Ver?ffentlicht am 29 Juni 2010.

Dazed&Confused, Ausgabe Juni 2010, "Michael Rother", Text von Tim Burrows.

SPIEGEL Online (D, 05. Juni 2010): "Wie ein Surfer auf der Welle reiten". Interview ?ber die NEU!-Vinylbox f?r SPIEGEL Online Kultur von Christoph Dallach mit Michael Rother.

Englische Version bei SPIEGEL Online International: "I Wanted to Be Carried on a Wave Like a Surfer"

DE:BUG (D, Juni 2010), "Pioniere der elektronischen Musik"

Musikexpress (D, Juni): Michael Rother im "Blind Date" mit Simone Deckner. Ferner enth?lt die Ausgabe eine CD, auf der der NEU!-Track "Crazy" vom Album NEU! ?86 enthalten ist.

UNCUT Magazine (UK, Juni): Besprechung von John Mulvey der NEU! Vinylbox

WESTZEIT, "NEU! - Hallogallo 2010", ein Artikel ?ber die NEU!-Vinylbox und das Live-Projekt "Hallogallo 2010" mit Ausz?gen aus einem Interview mit Michael Rother, gef?hrt von Ralf G. Poppe. Am 01. Mai 2010 ver?ffentlicht.

Suite 101.de, Artikel von Thomas Kunze, ver?ffentlicht am 05. Mai 2010.

MOJO (UK, Juni): Besprechung der NEU!-Vinylbox

Q Magazine (UK, Juni): Besprechung der NEU!-Vinylbox

Rolling Stone Online (D, 29.04.10): "Der Beat darf nicht verloren gehen" - Artikel von Joachim Hentschel und ein Videointerview mit Michael Rother

VISIONS (D, Mai): Feature von Sascha Kr?ger ?ber die Geschichte von NEU! mit Ausz?gen aus einem Interview mit Michael Rother

Rolling Stone (D, Mai): Artikel ?ber NEU! und Besprechung der NEU!-Vinylbox

MOJO (UK, Mai): "I Hear A NEU! WORLD", Artikel ?ber NEU! und Michael Rothers Live-Projekt "Hallogallo 2010"

DJ Magazine (UK, Mai): "Krautrock", ein Artikel von Claire Hughes mit Ausz?gen aus einem Interview mit Michael Rother

GROOVE (D, Mai/Juni): "Endlose Gerade" ?ber die NEU!-Vinylboxi

The Quietus, "From Neu! To Kraftwerk: Football, Motorik And The Pulse Of Modernity", Artikel von John Duran, ver?ffentlicht am 06. Januar 2010.

TAZ. "Gr?nland schreibt noch keine schwarzen Zahlen". Portrait von Benjamin Weber ?ber Herbert Gr?nemeyers Label Gr?nland, auf dem die Alben von Michael Rothers Gruppenprojekten NEU!, Harmonia und Harmonia & Eno ?76 erschienen sind. Ver?ffentlicht am 17.12.09.

Style And The Family Tunes, Ausgabe 4/4 2009: "Kraftwerk, NEU!, Harmonia - Die Vorgeschichte eines aktuellen Nachlebens". Artikel in deutscher und englischer Sprache von Sami Khatib ?ber Michael Rothers Projekte und Kollaborationen aus den 70ern mit einem Interview des Autors mit Michael Rother und Fotos aus seinem Studio.

Ink19, "Michael Rother - Harmonia Convergence". Artikel ?ber das Album "Tracks and Traces" von Harmonia & Eno ?76 mit einem langen Interview von Matthew Moyer mit Michael Rother. Ver?ffentlicht Dezember 2009.

MOJO Magazine (UK). Die Redaktion des britischen Magazins w?hlte das Album "Tracks and Traces" von Harmonia & Brian Eno ?76 in die Liste der "Reissues Of The Year" 2009.

SOUNDS (Deutschland), "Der Pionier im Spielzeugland", Artikel von Chris Wiesner ?ber Michael Rother, mit Zitaten aus einem Interview. Erschienen am 06. November 2009 in Edition No. VII des Magazins "Sounds by Rolling Stone".

The Quietus, "Kosmische Polymath Michael Rother: Neu! Harmonia, Eno, Bowie & Making Peace With Dinger", langes Interview von Dr. Rock mit Michael Rother. Ver?ffentlicht am 03.11.09.

The Quietus, News-Artikel vom 2. November 2009.

Exclaim!. "Conversations" Oktober 2009 von Brock Thiessen mit Michael Rother.

Resident Advisor. Besprechung des Albums Tracks and Traces von Todd Burns, ver?ffentlicht am 23.09.09.

BLURT Online, Besprechung des Albums Tracks and Traces von Wilson Neate, ver?ffentlicht am 25. September 2009.

Telegraph, Besprechung des Albums Tracks and Traces von Peter Culshaw, ver?ffentlicht am 16. September 2009.

The Line of Best Fit, eine Besprechung des Albums Tracks and Traces von Matt Poacher, ver?ffentlicht am 24. September 2009.

Drowned in Sound, eine Besprechung des Albums Tracks and Traces von Alexander Tudor, ver?ffentlicht am 18. September 2009.

Euro-Rock Press (Japan), Interview von Keiko Sakurai mit Michael Rother anl?sslich der Ver?ffentlichung seiner Alben "Flammende Herzen", "Sterntaler", "Katzenmusik" und "Fernw?rme" in Japan bei Marquee Inc..

BLURT Online: "Krautrock Deluxe / Michael Rother". Ein ausf?hrliches Interview in zwei Teilen von Wilson Neate mit Michael Rother, ver?ffentlicht am 17.09.2009.

CLASH Music, "Personality Clash", Harmonia Vs Jujiya and Miyagi. Michael Rother und David Best sprechen ?ber Musik und ihre Projekte Harmonia und Fujiya and Miyagi.

"Michael Rother: Hearts on Fire", ein Interview vom August 2009, gef?hrt mit Michael Rother von John Payne f?r Bluefat.com.

BLURT Online von Fred Mills ?ber ein Interview mit Michael Rother ?ber NEU!.

Exclaim, Interview von Brock Thiessen mit Michael Rother

UNCUT Magazine (UK, Oktober 2009), "My Life in Music" mit Michael Rother. Ausserdem eine Besprechung des Harmonia & Eno ?76-Albums "Tracks and Traces".

Rolling Stone (Deutschland, Sept. 2009), Besprechung des Harmonia & Eno ?76-Albums "Tracks and Traces".

RAVE Magazine (Australien), 10.08.09, Interview von Matt Thrower mit Michael Rother ?ber seine aktuellen Projekte und die Compilation "Brand NEU!".

Wir hatten eine Vision, Artikel von Philipp Holstein mit einem ausf?hrlichen Interview mit Michael Rother, erschienen am 29.07.09 bei RP Online.

Pioniere aus D?sseldorf, Artikel von Tim Caspar B?hme, ver?ffentlicht in der TAZ am 28.07.09.

dB Magazine (Australien). Artikel von Patrick Lang ?ber Michael Rother und die Compilation "Brand NEU!" mit Ausz?gen aus einem Interview des Autors mit Michael Rother und ver?ffentlicht in dB Magazine, Australien, # 471 vom 14. Juli 2009.

1LIVE. Besprechung der Compilation "Brand NEU!" von Frank Karch und Interview mit Michael Rother (07.07.2009).

The Quietus. Artikel ?ber das neue Album der Engineers "Three Fact Fader". In dem Titel "Clean Coloured Wire" verarbeitete die britische Band ein Sample aus Harmonias St?ck "Watussi" vom Album "Musik von Harmonia".

Exclaim.ca. Artikel von Brock Thiessen ?ber die f?r September 2009 angek?ndigte Wiederver?ffentlichung des Albums "Tracks and Traces" aus der 1976er Kollaboration von Harmonia und Brian Eno.

The Dwarf.com.au. Besprechung der Compilation "Brand NEU!" von Nat Salvo vom 26.06.09.

Music ist, wie ... Liebe" - FM4/ORF: Interview von Sophia Roma Weyringer mit Michael Rother, ver?ffentlicht am 10.06.2009.

"Hallogallo", ein Artikel auf FM4/ORF Online von David Pfister ?ber NEU! und die Compilation "Brand NEU!" vom 10.06.2009.

Rheinische Post: "Die Band NEU! wird wiederentdeckt", ein Artikel von Philipp Holstein vom 09.06.2009.

The Ultimate Krautrock Playlist - In The NME Office von Nathaniel Cramp (27.05.09)

"The In Kraut", ein Artikel ?ber NEU!, geschrieben von Nathaniel Cramp unter Verwendung von Zitaten aus einem Interview mit Michael Rother und ver?ffentlicht im NME (New Musical Express U.K., Ausgabe vom 29.05.09).

"Auch Oasis ehren NEU! - die Paten aus Deutschland". Der Artikel ?ber die Compilation "Brand NEU! ist erschienen in Der Tagesspiegel vom 24.05.09 und wurde geschrieben von Markus Wesselmann unter Verwendung von Zitaten aus einem Interview mit Michael Rother

"Hofknicks vor den Krautrock-K?nigen", ein Artikel ?ber NEU! und die Compilation "Brand NEU!", geschrieben von Christoph Dallach und ver?ffentlicht am 15.05.09 in SPIEGEL Online.

The Guardian - Music Weekly vom 15.05.09 von Paul MacInnes und Rosie Swash. Der Podcast enth?lt u.a. Interviews von Rosie Swash mit Jarvis Cocker und Michael Rother.

Q Magazine (UK), Ausgabe Juni 2009: "How To Buy: Krautrock". Eine Empfehlungsliste von Richard Harris.

"Musical tribute to krautrock band NEU!" , ein Artikel von Richard Clayton, erschienen an 10. Mai 2009 in Times Online, ?ber die Ver?ffentlichung der Compilation "Brand NEU!". Michael Rother ist mit Ausz?gen aus einem Interview ebenso vertreten wie einige der Musiker/Bands, die sich von NEU! inspiriert f?hlen und Titel zu dem Album beigesteuert haben.

The Independent, Review vom 02.05.09 ?ber die Compilation "Brand NEU!" und geschrieben von Andy Gill.

"Kraut Of This World", erschienen im AU Magazine, Nordirland, (Ausgabe #56, Juni 2009) und geschrieben von Chris Jones ?ber das Thema Krautrock. Der Artikel enth?lt Ausz?ge aus einem neuen Interview mit Michael Rother. Musiker und Bands, die sich von NEU! beeinflusst f?hlen, wie z.B. Faris Badwan/The Horrors, David Holmes, Benjamin Power/Fuck Buttons und David Best/Fujiya & Miyagi ?ussern sich zu der Frage, warum ihnen die experimentelle Musik der 70er Jahre aus Deutschland auch 35 Jahre sp?ter noch Anregungen liefert.

Michael Rother spricht ?ber seine Projekte NEU! und Harmonia in einem Interview mit Michael Kucyk f?r die erste Ausgabe des Mountain Fold Music Magazine, Australien, das im April 2009 erschienen ist und neben historischen Aufnahmen auch neue Fotos von Michael Rother aus einer Session vom M?rz 2009 in Hamburg mit Stefan Marx enth?lt. Weitere Infos auch bei TwoThousand.

"Krautrock"
Ein 8-seitiger Artikel ?ber NEU!, Harmonia und andere experimentelle deutsche Bands aus den fr?hen 70er Jahren. Geschrieben von John Doran und ver?ffentlicht in Record Collector (Ausgabe Februar 2009). Der Artikel enth?lt u.a. Zitate aus einem Interview des Autors mit Michael Rother.

Einige Kritiken zu ATP Australia und zu Harmonias Konzerten vom Januar 2009 in down under:
DiS (Drowned in Sound), von Rebecca Pellman ?ber ATP Australia
Rave Magazine, von Andrew Tuttle ?ber Harmonias Konzert in Brisbane
Rhythms, von Brian Wise ?ber ATP Mt Buller
Gee muses, von Mike Gee ?ber ATP Australien.

"Harmonia down under 34 years later"
Geschrieben von Stephen Walker am 30. November 2008 in "The Age Blogs: Noise Pollution" ?ber NEU! und Harmonia.

"Michael Rother" (November 2008)
Ausf?hrliches Interview von Tres Warren mit Michael Rother f?r Vice Magazine.

"Catching Up With the Krautrock Pioneer"
Ein Interview mit Michael Rother von Brandon Ginsburg f?r Junkmedia.org, ver?ffentlicht am 10. Oktober 2008.

(erstellt: 05/07/2010 )

Erste Konzerte von Rother/Shelley/Mullan
Michael Rother, Steve Shelley (Sonic Youth) und Aaron Mullan (Tall Firs) werden auf den Festivals in Bad Bonn Kilbi, Schweiz, am 28. Mai 2010, und auf Primavera Sound 10, Barcelona, Spanien, am 29. Mai 2010 erstmalig zusammen auftreten.

Einige Meldungen aus den Medien zum Festival und Kommentare zur Mitwirkung von Rother/Shelley/Mullan: INTRO (Deutschland), 78s (Schweiz).

Image Hosted by ImageShack.us



Presse-Info:

Michael Rother/Steve Shelley/Aaron Mullan trio debut in Europe

Michael Rother first came to the public’s attention shredding Hendrix-toned riffs in a particularly psychedelic 1971 version of Kraftwerk. He and drummer Klaus Dinger left after 6 months to form NEU! and took with them their tandem musical language that would go on to have a far-reaching influence. Dinger’s propulsive beat is often cited as the quintissential motorik drumming, while Rother’s guitar playing made something new from a variety of influences: The timbres were of rock music, but the melodic sense was something else- the scales were bittersweet and very European, accompanied by a Middle-Eastern style open-string drone. NEU! released 3 proper albums between 1972 and 1975, and these albums had an influence disproportionate to their commercial success; easily heard in Low-era Bowie, Hawkwind, Stereolab, Radiohead, and beyond.

In 1973 Rother began a collaboration with Cluster (Hans-Joachim Roedelius and Dieter Moebius.) The trio became known as Harmonia, and was referred to by Brian Eno as ‘The world’s most important rock band.” Their influence can be heard from Pere Ubu to Portishead. Starting in 1977, Rother released a series of solo records (many with Jaki Liebezeit of Can on drums) which further explored the ideas of ambience, repitition, and harmony and further blurred the distinction between Electronics and Electric Guitar. In 1998 he and Moebius re-started their collaboration, and Harmonia reunited for concerts from 2007-2009. In 2008 Klaus Dinger passed away. Rother is currently finishing work on a NEU! box set for release in May of 2010.

Steve Shelley is best known for having played drums in Sonic Youth since 1985. The tom-tom trance of ‘Schizophrenia’, the ‘Bull in the Heather’ shuffle, the pounding backbeat of ‘100%’, and the driving near-motorik of ‘Teenage Riot’ and ‘Skip Tracer’: all Shelley. In his 25 years in the band Sonic Youth has made 13 “proper” albums and countless EP’s, side projects, instrumental double LP’s, singles, compilation tracks, live film scores, etc. Steve has also recorded or performed with The Fugs, Allen Ginsberg, Arto Lindsay, Loren Mazacane Connors, The High Confessions, Christina Rosenvinge, Richard Hell, Giant Sand, The Matt Zivich Trio, Ron Asheton, Townes Van Zandt, Cat Power, The Raincoats, Brigitte Fontaine, Robert Quine, Enrique Morente and many others.

Since 1990, Aaron Mullan’s playing driven by drone, timbre, and bittersweet melody has been ? the guitars of Tall Firs. He has also collaborated with Chris Corsano and the Matt Zivich trio, amongst others. He has engineered several albums and hundreds of live shows for Sonic Youth since 2002, and many other records at that band’s studio. The three musicians gathered for some (so far unreleased) recording sessions in late 2008 which channeled some early 70’s energy. With Rother currently in the NEU! mindset, it seems likely this trio will present some strait-ahead, rush-forward-into-the-sun style jams. As the NEU! song title suggests, this music is F?r Immer.

More information coming soon.

(erstellt: 12/03/2010 )

"Tracks" (Arte tv) berichtet ?ber Krautrock
Am 30.10.09 um 23.15h geht das Arte-Magazin Tracks in Interviews mit Michael Rother sowie den britischen Krautrock-Fans Fujiya & Miyagi, Tortoise und dem Londoner DJ Riton der Frage nach, warum die Musik deutscher Bands aus den 1970er Jahren wie z.B. Michael Rothers Projekte NEU! und Harmonia aktuell international auf mehr Interesse st?sst als jemals zuvor.

Weitere Infos von Arte zur Sendung: Krautrock. (Franz?sische Seite).

(erstellt: 31/10/2009 )

BBC-Filmdokumentation ?ber deutsche Musik: "Krautrock - The Rebirth Of Germany"
Am 23. Oktober 2009 sendet die BBC eine Filmdokumentation ?ber deutsche Musik aus den fr?hen 70er Jahren. F?r "Krautrock - The Rebirth Of Germany" hat das BBC-Team um Regisseur Ben Whalley Michael Rother in Forst gefilmt und interviewt und portraitiert seine Projekte NEU! und Harmonia. Weitere Informationen folgen bald.

Ein Clip aus dem Beitrag ?ber NEU! mit Michael Rother (Der Clip ist aus Urheberrechtsgr?nden leider nur in UK verf?gbar!):





Der Informationstext des BBC Press Office:



Krautrock – The Rebirth Of Germany New series Friday 23 October 9.00-10.00pm BBC FOUR This documentary film examines how a radical generation of Krautrockers rebuilt a new German musical identity out of the cultural ruins of war. Overlooked in their own country, these bands were grouped under the unsympathetic heading of Krautrock by an inquisitive British music press, when Dad's Army and war jokes were the lingua franca of the times. Nearly all of the bands objected to the term, apart from when it helped to shift records. Today, Krautrock is one of the coolest influences any band aiming at credibility can drop. Devotees include The Fall, Franz Ferdinand, Radiohead and Kasabian. In 1968, the world was in the grip of a youthful revolution, and nowhere were the stakes higher than in Germany. Despite a post-war economic boom, the youth of the country felt that nothing had changed for a generation growing up in the aftermath of war. Power was still in the hands of an older generation and Germany's once magnificent artistic culture lay trashed and looted, much of it sullied by Nazi associations. For young people in cities like Berlin, Dusseldorf, Cologne and Munich, it was time for something new. Between 1968 and 1977, bands including Neu!, Faust, Can and Kraftwerk looked beyond Anglo-American pop to create some of the most radical and original sounds ever heard in the country. The experiments of Tangerine Dream, Kraftwerk and Cluster would give the world its first taste of electronica. By the late Seventies, some famous English and American ears took notice as David Bowie, Brian Eno and Iggy Pop decamped to Germany in an attempt to tap into the Zeitgeist. Meanwhile, in a studio overlooking the Berlin Wall, Iggy and Bowie would record Low, Heroes and Lust For Life, taking the sound and feel of Krautrock to the bank and to the world at large.

(erstellt: 05/10/2009 )

Harmonia und Brian Eno - Wiederver?ffentlichung von "Tracks and Traces"
Am 18. September 2009 wird das Album "Tracks and Traces" von Harmonia und Brian Eno auf Gr?nland Records in Europa, USA, Japan und Australien wiederver?ffentlicht. Die neue Version von "Tracks and Traces" enth?lt drei bislang unbekannte Titel aus der 1976er Kollaboration von Brian Eno, Michael Rother, Hans-Joachim Roedelius und Dieter Moebius.

Im Booklet zu "Tracks and Traces" sind sowohl liner notes von Stephen Iliffe als auch Fotos aus der Session im Harmonia-Studio enthalten.

Weitere Infos stehen auf Michael Rothers MySpace-Seite hier.

Image Hosted by ImageShack.us


Cover (Promo-Version)



Hier der offizielle Pressetext von Gr?nland Records ?ber das Album "Tracks and Traces" von Harmonia & Eno ?76 :

Magische Momente erzeugt man nicht per Knopfdruck, sie entstehen einfach so aus Zufall. Die Musiker von Harmonia ereilte so ein Moment v?llig unerwartet im Sp?tsommer 1976. Zwei Alben lagen zum damaligen Zeitpunkt hinter der Band, „Musik von Harmonia“ (1974) und „Deluxe“ (1975). Beide Werke gelten heute als Klassiker des Krautrock und der elektronischen Musik, doch danach endeten die gemeinsamen Planungen. Alle drei Musiker waren rastlos und entwickelten Ideen f?r Soloplatten. Michael Rother verwirklichte sie mit „Flammende Herzen“, Hans-Joachim Roedelius mit „Durch die W?ste“ und Dieter Moebius mit „Lilienthal“. Doch dann trat ein gewisser Brian Eno auf den Plan. Er wusste l?ngst ?ber Harmonia Bescheid, hatte sich 1974 sogar mal spontan in ein Konzert der Band in der Fabrik in Hamburg eingeklinkt. Die Musiker bekundeten sofort Interesse an weiterer Zusammenarbeit und tauschten Nummern aus. Zwei Jahre sp?ter meldete sich Eno telefonisch bei Harmonia und fragte: „Passt es jetzt?“ Die Antwort: Hm, eigentlich nicht so ganz... – denn wir haben uns als Band gerade aufgel?st - ?hem, ja, nat?rlich passt es!

Eno war damals gerade auf dem Weg nach Montreux, um mit David Bowie an „Low“ zu arbeiten. Der Mann kannte sich aus in der Hautevolee der Rockmusik, trat im Studio auf dem Land in Forst im Weserbergland aber sehr bescheiden auf. „Eno kam ?berhaupt nicht wie ein abgehobener Rockstar daher, war im Gegenteil sehr angenehm und interessiert. Wir trafen uns auf Augenh?he und waren ein Kollektiv, das einfach Lust hatte, Musik zu machen, frei von kommerziellen Hintergedanken und dem Zwang, ein Album aufzunehmen. F?r mich sind das die sch?nsten Arbeitsbedingungen, die man sich vorstellen kann“, meint Rother. „Mit Eno kam ein Geist mit gro?er Offenheit, unendlicher Spielfreude und einem enormen Fundus an Erfahrungen im Bereich popul?rer neuer Musik ins Spiel, und das hat offenbar die bereits verschlossene T?r ?ffnen k?nnen“, erg?nzt Roedelius. Trotzdem hat die ?ffentlichkeit lange nichts von diesen Aufnahmen geh?rt, zum Teil deshalb, weil sie nicht f?r kommerzielle Zwecke bestimmt waren, zum Teil aber auch deshalb, weil die Originalb?nder bei Eno lange Zeit als verschollen galten. Zum Gl?ck hatten sich Roedelius und Rother Kopien von den Vierspurb?ndern gemacht.

1997 erschien aus heiterem Himmel das Harmonia-Album „Tracks & Traces“ mit Ausschnitten aus den sagenumwobenen 76er-Sessions. Roedelius hatte das in seinem Besitz befindliche Material sondiert und in einem aufw?ndigen technischen Prozess editieren lassen. „Ich habe nichts anderes getan, als das Urmaterial (eines der insgesamt drei Vierspurb?nder, die wir damals vollgespielt hatten) mit ?sterreichischen Toningenieuren technisch so zu verbessern, dass man die Tracks auch anderen H?rern als uns zumuten konnte“, erinnert sich Roedelius. „Aufgrund von Disharmonien in der Band hat Achim damals die Musik im Alleingang zusammengestellt“, pr?zisiert Rother. „Die neun Titel aus dem Jahr 1997 sind daher in der atmosph?rischen Gewichtung auch Ausdruck seiner Pers?nlichkeit. M?bi und ich waren ?ber Achims Alleingang nicht froh, mussten aber zugeben: Haste gut gemacht! Immerhin: Wir haben uns dann noch ?ber die Titel und das Artwork verst?ndigt, M?bi und ich waren also in gewisser Weise involviert (lacht). Gegen die Musik aber gibt es ?berhaupt nichts zu sagen, sie ist wundervoll.“ Dem kann man nur beipflichten. Forsch rauscht in „Vamos Compa?eros“ ein Groove in Gestalt eines sich wiederholenden Dampflok-Sounds heran. Nach dem idyllischen Abstecher „By The Riverside“ geht es sogleich in eine experimentell-abstrakte Phase mit d?sterem Unterton ?ber. Man hebt den warnenden Zeigefinger: „Don’t get lost on L?neburg Heath!“ Nach einem „Weird Dream“ hellt sich die Stimmung wieder auf, vernimmt man w?rmere, pop-?hnliche Akkorde und die von sp?teren Arbeiten Enos bekannte, hier jedoch von Rother gespielte Slide-Gitarre. Aber nat?rlich war das nicht alles.

Rother hatte ja auch noch seine Kopie in der Hinterhand, die seit 1976 bei ihm im Studio lag. Eines Tages entschloss auch er sich, die darauf enthaltenen Fragmente, 27 an der Zahl, zu digitalisieren. Daraus lie?e sich wom?glich ein ganzes Album machen, aber man verst?ndigte sich darauf, drei St?cke als Erg?nzung f?r die Wiederver?ffentlichung des 97er Albums zu verwenden. „Zuerst habe ich mich gefragt, was ist musikalisch sinnvoll, welche der vielen St?cke gefallen mir besonders und reflektieren die musikalische Bandbreite unserer Zusammenarbeit mit Brian Eno am besten. Im zweiten Schritt ging es darum, die ausgew?hlten St?cke richtig in das bereits existierende Album zu integrieren. Ich schlug vor, sie nicht wie ?blich als Bonustracks ans Ende zu stellen, sondern Aufbau und Abspielfolge zu ver?ndern. Zum Gl?ck waren alle Beteiligten damit einverstanden.“ Mit dem Entree „Welcome“ und dem anschlie?enden Track „Atmosphere“ baut sich das Album nun langsam auf, bevor es mit „Vamos Compa?eros“ in der gewohnten Form wieder Fahrt aufnimmt. Am Ende verst?rkt „Aubade“ den Eindruck eines vers?hnlichen Ausklangs.

Gut Ding will bekanntlich Weile haben. Nun liegt, 33 Jahre nach Entstehung des Materials, endlich eine rundum befriedigende Version eines lange verloren geglaubten Schatzes aus der Krautrock-?ra vor. Damit d?rfte nun auch ein Schlussstrich unter das Kapitel Harmonia gezogen sein. Die Band war zwar nach Ver?ffentlichung des gefeierten Konzertmitschnitts „Live 1974“ vor zwei Jahren wieder aktiv und hat einige umjubelte Konzerte in Berlin, Gro?britannien, USA und Australien gegeben, aber Rother und Roedelius haben ?bereinstimmend erkl?rt, dass es keine Fortsetzung der Live-Auftritte geben werde – auch wenn das f?r sie in mancherlei Hinsicht lukrativ w?re. Aber die deutsche Avantgarde der 70er hat sich nie von kommerziellen Interessen leiten lasen. Credo damals wie heute: Gute Musik entsteht ungefiltert aus der K?nstlerseele heraus, nicht aufgrund von wie auch immer gearteten Strategien und Gedankenspielen. Und wie man an „Harmonia & Eno 1976 – Tracks and Traces“ sieht, verblasst Qualit?t unter diesen Umst?nden nicht. Auch Jahrzehnte sp?ter nicht. Also: Auf Spurensuche machen, bitte!

Harmonia & Eno ’76 / Tracks and Traces: Cat. No. CDGRON102

(erstellt: 09/09/2009 )

Harmonias Titel "Watussi" f?r neues Album der Engineers gesampled
Der Titel "Watussi" vom Album "Musik von Harmonia" inspirierte die britische Band Engineers zu dem sehr sch?nen St?ck "Clean Coloured Wire", das auf ihrem neuen Album "Three Fact Fader" und als erste Single des Albums am 06. Juli 2009 auf dem Label kscope erscheinen wird. Mehr Infos zu der Band hier. Ein Edit von Clean Coloured Wire ist auf der MySpace-Seite der Engineers zu h?ren.

Ausgew?hlte Reviews und Presse:
The Quietus
glasswerk.co.uk
NME

(erstellt: 06/07/2009 )

NEU!- und Harmonia-Alben in Australien
Die drei klassischen NEU!-Alben und das aktuelle Harmonia-Album "Live 1974" werden ab Januar 2009 in Australien ?ber den Vertrieb Inertia erh?tlich sein.

(erstellt: 24/11/2008 )

Harmonia und ATP auf Tournee in Australien im Januar 2009
Harmonia wird vom 10. bis 18. Januar 2009 f?r sechs Konzerte im Rahmen der ersten All Tomorrow?s Parties-Tournee nach Australien kommen.
10. Jan.: Mt.Buller, ATP Festival
12. Jan.: Melbourne, East Brunswick Club
13. Jan.: Brisbane, Powerhouse Visy Theatre
16. Jan.: Sydney, The Basement
17. Jan.: Sydney, Cockatoo Island, ATP Festival
18. Jan.: Sydney, Cockatoo Island, ATP Festival
Image Hosted by ImageShack.us

(erstellt: 15/11/2008 )

Harmonia-Album "Live 1974"
Das Harmonia-Album "Live 1974" ist im Oktober 2007 in Europa auf CD und Vinyl erschienen. Die f?nf St?cke eines Konzertmitschnitts aus 1974 der Band von Michael Rother, Hans-Joachim Roedelius und Dieter Moebius wurden bislang noch nie ver?ffentlicht. Weitere Infos zum Album "Live 1974" und zu Harmonia gibt es nachzulesen bei Gr?nland Records.
Image Hosted by ImageShack.us
Einige Besprechungen des Albums Harmonia "Live 1974" und aktuelle Artikel ?ber Harmonia: UNCUT Magazine (UK)/Autor John Mulvey, No Ripcord.com, Westzeit.de, new-noise.net (von Nadeem Ali), Subba-Cultcha.com (von Holly Barnes) und in KEYS (Okt.) , Sound & Recording (Okt.), The Wire (Okt.), UNCUT (Nov.), Plan B (Nov.), MOJO (Nov.), Rolling Stone (Deutschland / Nov.), Spex (Nov.), MOJO (Dez. 2007 und Feb. 2008), Groove (Jan./Feb. 2008) WOM Magazin (Nov. / Besprechung von Stefan Krulle) und Titel-Magazin (Besprechung von Tina Manske), Aural Innovations (Mai 2008, von Mike Reed).

Das Album Harmonia "Live 1974" ist jetzt als CD auch in den USA (Water Records/City Hall Records) und Japan (P-Vine/Blues Interactions Inc.) erschienen.

(erstellt: 30/09/2008 )

2008 - Interviews und Artikel ?ber Michael Rother und seine Projekte
„Discovering Krautrock – in Germany“. Geschrieben von Dave Graham f?r Reuters ?ber deutsche Musik der sp?ten 60er und fr?hen 70er Jahre. Der Artikel enth?lt einige Kommentare von Michael Rother aus einem Interview in Berlin vom 21. August 2008. /// Wonderland Magazine, UK, August 2008: "Unsung Hero" von Ben Cobb. Ein 8-seitiges Feature ?ber NEU! als Nachruf auf Klaus Dinger inklusive einem Interview mit Michael Rother. Der Artikel enth?lt ausserdem ein bislang unver?ffentlichtes Foto von NEU! aus 2000. /// Besprechungen des Supersonic-Festivals und des Harmonia-Konzerts stehen auf 4Talent (von Stuart Fowkes) und DiS / Drowned in Sound (von Mike Diver). /// Besprechung des Konzerts in Glasgow in The Skinny von Emma Smith. /// Pitchfork ATP, UK, 11.05.2008 (inkl. Harmonia-Konzert) Echoes and Dust. /// Ether 08, London, UK, 18.04.2008 (Harmonia-Konzert): Kitten Painting. ///
"Listening in: Michael Rother of Harmonia, NEU! and Kraftwerk podcast", Interview von John Doran, 15. Mai 2008, f?r The Quietus. ///„I always wanted to be different“ : (Michael Rother), von Matt Bolton f?r The Guardian, 09. Mai 2008. /// Stop Smiling Magazine: "Michael Rother Redux", von Andy Beta, 28. April 2008. /// Popboks: "Michael Rother - Kraftwerk, NEU!, Harmonia". ?bersetzung ins Serbische des Interviews von Christoph Braun f?r Groove Magazin, 05. April 2008. /// The Wire (UK), April 2008. Interview von Mike Barnes mit Michael Rother im Rahmen der Serie "Invisible Jukebox". Ausserdem gibt es die M?glichkeit, das St?ck "Aroma Club B3" vom Album "Remember [The Great Adventure]" bei The Wire - Web Exclusive herunter zu laden. /// Groove (D), M?rz/April 2008: "Der Blues musste gel?scht werden". Interview von Christoph Braun mit Michael Rother. /// Plan B (UK), Februar 2008: "Kosmische outriders". Feature von Mark Pilkington ?ber Cluster und Harmonia. /// Mojo (UK), Februar 2008: "Rock die haus". Besprechung von Andrew Perry des Harmonia-Konzerts auf dem Worldtronics-Festival in Berlin.

(erstellt: 01/09/2008 )

Harmonia-Konzerte im Herbst 2008
Michael Rother, Hans-Joachim Roedelius und Dieter Moebius werden als Harmonia im Herbst 2008 vier Konzerte in Norwegen und den USA geben:
04. September 2008: Betong, Oslo, Norwegen. Infos auf Studentersamfundet.no, Karten bei Billettservice.no. ***
06. September 2008: Numusic Festival in Stavanger, Norwegen. Information ?ber Eintrittskarten und weitere Teilnehmer der 9. Ausgabe dieses "West Coast Festival of Numusic", das vom 03. bis 07. September stattfindet, stehen auf der Webseite des Festivals. ***
20. September 2008: ATP New York 2008. Allererstes Harmonia-Konzert in den USA. Infos ?ber die weiteren Teilnehmer des Festivals, das von ATP und My Bloody Valentine kuratiert wird und vom 19.-21. September im Kutshers Country Resort, Monticello NY, stattfinden wird, stehen hier. ***
22. September 2008: LPR - (Le) Poisson Rouge in New York City. Als Support: White Williams. Eintrittskarten hier.

(erstellt: 05/08/2008 )

Harmonia-Konzerte in 2008
Michael Rother, Hans-Joachim Roedelius und Dieter Moebius werden als Harmonia in 2008 einige Konzerte in UK, Russland, Norwegen und den USA geben. Am 18. April 2008 er?ffnen sie in London mit dem allerersten Auftritt von Harmonia in UK das Ether-Festival in der Queen Elizabeth Hall im Southbank Centre. Weitere Infos zum Harmonia-Konzert und zum Festival Ether 08 sind nachzulesen bei Southbank Centre. *** Am 25. April spielt Harmonia im Rahmen des SKIF-Festivals in St.Petersburg, Russland. Infos zu diesem Festival und den mitwirkenden K?nstlern und Bands stehen auf der offiziellen SKIF-Webseite. und auf SKIF (MySpace) *** Am 11. Mai 2008 spielt Harmonia auf dem ATP-Festival (All Tomorrow?s Parties Festival) in Camber Sands, UK. Diese Ausgabe der Festivalreihe heisst "Pitchfork ATP" und findet statt vom 09. bis 11.05.08. Infos zu allen Bands/K?nstlern, die auftreten werden, sowie zu Eintrittskarten etc. stehen auf der ATP-Webseite und ATP/MySpace . *** Am 11.07.08 kommt es in Glagow im ABC zum allerersten Harmonia-Konzert in Schottland. Weitere Infos siehe synergy concerts. /// Besprechung des Konzerts in Glasgow siehe: The Skinny von Emma Smith. *** Harmonia wird am 13.07.08 auf dem Supersonic-Festival in Birmingham, UK, auftreten. Weitere Infos zum Festival, das vom 11.-13.07.08 l?uft, stehen auf Capsule. /// Besprechungen des Festivals und des Harmonia-Konzerts auf Supersonic stehen auf 4Talent (von Stuart Fowkes) und DiS / Drowned in Sound (von Mike Diver). *** Jetzt best?tigt: Erstes Harmonia-Konzert in den USA auf ATP New York 2008am 20. September 2008. Weitere Infos zu dem Festival, das vom 19.-21. September im Kutshers Country Resort, Monticello NY, stattfinden wird, und zu Harmonias Live-Auftritten in den USA folgen bald.

(erstellt: 17/05/2008 )

Harmonia-Konzert auf Worldtronics-Festival in Berlin
Im "Haus der Kulturen der Welt" in Berlin wird es am 27. November 2007 zum ersten Harmonia-Konzert seit 1976 kommen. Michael Rother, Hans-Joachim Roedelius und Dieter Moebius wurden eingeladen, mit dem Harmonia-Konzert das Worldtronics-Festival zu er?ffnen. Infos zum Worldtronics -Festival auch bei Intro.de und HKW: Worldtronics-Er?ffnung / Harmonia. *** Image Hosted by ImageShack.us Hier einige Besprechungen des Harmonia-Konzertes auf dem Worldtronics-Festival: SPIEGEL Online "Das ist ja so geil" (von Stefan Krulle). TAZ "Im tiefsten deutschen Forst" (von Christoph Wagner). WELT Online "Die V?ter des Krautrock kehren zur?ck" (von Michael Pilz). FR Online "Altes Rezept f?r Spacekekse" (von Elke Buhr). INTRO "Harmonia live - Das Rauschen ist weg" (von Arno Raffeiner). DE:BUG "Harmonia beim Worldtronics in Berlin" (von Benjamin), Groove Magazin (Jan./Feb. 2008), MOJO Magazine (Feb. 2008), Plan B (Feb. 2008).

(erstellt: 27/11/2007 )

Rother & Moebius - Konzerte im November 2007
Michael Rother und Dieter Moebius werden im November einige Konzerte in UK und Deutschland geben: 10.11.2007 Oxford UK - Audioscope 07 (Audioscope MySpace profile) / 12.11.2007 Bristol UK - The Croft / 14.11.2007 Frankfurt a.M. - Sinkkasten / 15.11.2007 Jena - Rosenkeller / 22.11.2007 Oberhausen - Zentrum Altenberg / 23.11.2007 Bonn - Harmonie / 24.11.2007 Twist (bei Meppen/Emsland) - Heimathaus. Tickets f?r die Konzerte in Deutschland: www.Kartenhaus.de. Tickethotline: 01805 9690000 (14CT/Min). Tour-Informationen f?r die Konzerte in Deutschland: JTC, 0221-91390860. Aktuelle Infos zum Audioscope-Festival in Oxford sind nachzulesen bei BBC Online und Oxford Mail.

(erstellt: 29/10/2007 )

Forum geschlossen wegen Spam
Das Michael Rother-Forum auf dieser Seite musste wegen einer Vielzahl an Spam-Posts leider geschlossen werden. F?r Nachrichten und Fragen an Michael Rother bez?glich seiner Musik, NEU! und Harmonia bitte www.myspace.com/michaelrother besuchen.

(erstellt: 22/08/2007 )

tv-Dokumentation "Kraut und R?ben" wird auf 3SAT wiederholt
Diejenigen, die im Februar/M?rz 2006 die Erstausstrahlung der 6-teiligen tv-Dokumentation des WDR-"Rockpalast" ?ber die Anf?nge der deutschen Rockmusik in den fr?hen 70er Jahren verpasst haben, bekommen ab dem 01.01.2007 die Gelegenheit, die Wiederholung von "Kraut und R?ben" auf 3SAT zu sehen. Die Folge 6, "Elektrische Impulse", l?uft in der Nacht vom 05.01. auf den 06.01.2007 ab 02:25h und enth?lt u.a. ein Interview mit Michael Rother und Dieter Moebius (aufgenommen auf dem Festival "Nuits Sonores" in Lyon im Mai 2005).

(erstellt: 01/01/2007 )

Weitere Rother & Moebius-Konzerte im Sommer/Herbst 2006
Rother & Moebius-Konzerte in Italien im August 2006: 05.08., Urbino, Frequenze Disturbate-Festival. Weitere Mitmirkende ua Afterhours, Arab Strap, Cat Power / 09.08., Catanzaro / 11.08., Castelbuono (Palermo) Ypsigrock-Festival. *** Am 27. August geben Rother & Moebius im Rahmen des Kultursommerfestes im Schloss Bevern ihr erstes Konzert zur Unterst?tzung der Kulturstiftung des Landkreises Holzminden. *** Am 01. September 2006 spielen Michael Rother und Dieter Moebius auf dem Avantgarde Festival Schiphorst. Weitere Mitwirkende: Legendary Pink Dots, Asmus Tietchens, Faust uva. Siehe auch Faust Pages). *** Zu allen Konzerten weitere Infos in k?rze.

(erstellt: 31/07/2006 )

UK-Konzerte Juli 2006 - Update
Rother & Moebius-Konzerte in UK im Juli 2006: 14.07. Hebden Bridge, Arts Festival 2006, Picture House. More infos: slomanmusic.co.uk / 15.07. Edinburgh, Cabaret Voltaire / 16.07. Glasgow, Mono / 18.07. Colchester, Arts Centre / 19.07. Brighton, Komedia / 20.07. London, ICA (Institute of Contemporary Arts) / 22.07. Birmingham, Supersonic Festival.

(erstellt: 17/06/2006 )

Rother & Moebius-Konzert in Dortmund
Am 11.06.2006 um 23.00h geben Michael Rother & Dieter Moebius ein Konzert im FZW in Dortmund. Beginn ist um 21.00h mit Special Guests. Weitere Infos gibt es beim FZW.

(erstellt: 19/04/2006 )

WDR tv-Dokumentation ?ber deutsche Rockmusik der 70er Jahre
Der WDR zeigt ab dem 02.02.06 eine 6-teilige tv-Dokumentation ?ber deutsche Rockmusik aus den 70er Jahren. Die Folge 6 "Elektrische Impulse" von "Kraut und R?ben - ?ber die Anf?nge deutscher Rockmusik" l?uft am 16.03. um 00.00h (in der Nacht vom 16.03. auf dem 17.03.) und enth?lt u.a. ein Interview mit Michael Rother und Dieter Moebius.

(erstellt: 26/01/2006 )

Conny Plank-Portrait auf NDR Info
Am 11.02.2006 um 23.05h l?uft auf NDR Info die Sendung "Conny Plank - eine Produzentenlegende" von Ecki Stieg. Mit Musikbeispielen aus einigen der noch heutzutage international sehr gesch?tzten Produktionen, an denen Conny Plank in den 70er und 80er Jahren beteiligt war, sowie mit aktuellen Interviews (u.a. mit Michael Rother) erinnert Ecki Stieg an den 1987 verstorbenen Toningenieur und Produzenten. Die Sendung steht auch im Internet live zur Verf?gung. Weitere Infos zum Portrait folgen in k?rze.

(erstellt: 26/01/2006 )

Vorschau Sommer/Herbst 2005
23.09.2005, Lille/Frankreich, Rother & Moebius-Konzert auf dem Festival "Les Chants M?caniques/Audioframes" in Tri Postal. Weitere Mitwirkende: u.a. Ars Nova, Tiere Der Nacht. *** 24.09.2005, Br?ssel/Belgien, Rother & Moebius-Konzert im VK Club. *** 29.10.2005, Barcelona/Spanien, Rother & Moebius-Konzert auf dem LEM-Festival (website auf Englisch), LEM-Festival (website Catalan). Weitere Infos in k?rze.

(erstellt: 30/09/2005 )

Rother & Moebius auf Numusic Festival
26.08.2005, Stavanger/Norwegen, NuMusic Festival: Konzert von Michael Rother und Dieter Moebius (hierzu die Artikel in Stavanger Aftenblad: "Krautrockpioner til Numusic" und in Rogalands Avis: "Elektronika-legende til Numusic" / beide Artikel vom 31.03.2005 und auf Norwegisch). Weitere Mitwirkende bei Numusic: u.a. Karlheinz Stockhausen, James Lidell, Chicks On Speed, Carl Craig, Casiokids ***

(erstellt: 26/08/2005 )

Rother & Moebius-Konzert auf Supersonic Festival in Birmingham
09.07.2005, Birmingham/England, SuperSonic Festival: Konzert von Michael Rother und Dieter Moebius. Weitere Mitwirkende u.a. Psychic TV, D?lek, Battles, Jesu, Merzbow vs Stephen O?Malley, Barbara Morgenstern/Robert Lippok (To Rococo Rot). Besprechungen des Supersonic Festivals, das wegen eines Bombenalarms und der Evakuierung der Birminghamer Innenstadt w?hrend des Konzertes von Rother & Moebius abgebrochen werden musste, ist nachzulesen unter: Times Online und Independant Online Edition.

(erstellt: 11/07/2005 )

Rother & Moebius-Konzert in Lyon
Am 04. Mai 2005 spielen Michael Rother und Dieter Moebius im Rahmen des "Nuits Sonores Festival". Das Festival der Elektronischen Musik, bei dem in diesem Jahr u.a. auch Mouse on Mars, The Fall, Damo Suzuki?s Network und James Chance and the Contortions auftreten, findet statt in Lyon, Frankreich, vom 04.- 08. Mai. Details zum Konzert von Rother & Moebius und dem Programm des 04. Mai hier (auf Franz?sisch). (Zusammenfassung / Englische Version).

(erstellt: 07/04/2005 )

Harmonia "Deluxe" wiederver?ffentlicht
Nachdem im Februar 2004 bereits das erste Harmonia-Album "Musik von Harmonia" (aus 1974) bei Universal Music wiederver?ffentlicht wurde, ist seit dem 24.10.2004 mit "Deluxe" auch das zweite Harmonia-Album wieder erh?ltlich. Wie bereits "Musik von Harmonia" enth?lt auch die neue CD-Version von "Deluxe" neben Original-Musik und -Artwork bisher unver?ffentlichte Fotos der Band (Michael Rother, Hans-Joachim Roedelius und Dieter Moebius) sowie Liner Notes von Asmus Tietchens. Harmonia "Deluxe", Universal Music, Katalognummer: CD 07314 5275662. Reviews siehe MUSICoutlook, dj peanuts, rateyourmusic.com, Neue-Szene (11/2004). MOJO Magazine (UK, Februar 2005), Der Tagesspiegel, 06.04.2005, "Wer Schmetterlinge lachen h?rt", WOM Magazin (April 2005).

(erstellt: 06/04/2005 )

Rother & Moebius auf dem Ether-Festival in London am 14. M?rz 2005
Am 14. M?rz 2005 treten Michael Rother und Dieter Moebius im Rahmen des Ether-Festivals in der Royal Festival Hall im South Bank Centre in London auf. Weitere Mitwirkende werden sein: Githead (Colin Newman/Scanner/Malka Spigel) und They Came from the Stars I saw Them. Weitere Infos siehe Royal Festival Hall, Hayward Org Uk, The Wire. *** Nachtrag: Eine Besprechung des Rother & Moebius-Konzertes beim Ether-Festival in London vom 14.03.2005 ist zu lesen unter DSO Audio (Autor Rob Dyer) "Steam-powered electronica: pure nirvana". ***

(erstellt: 14/02/2005 )

Rother & Moebius-Konzerte in Italien
Michael Rother und Dieter Moebius sind ab dem 18. Februar 2005 f?r sechs Live-Auftritte in Italien: 18.02. BRESCIA - Freemuzik / 19.02. TORINO - Hiroshima Mon Amour / 21.02. ROMA - Circolo degli artisti / 22.02. BOLOGNA - Covo / 23.02. FORLI? - Diagonal Loft Club / 25.02. MARINA DI MASSA (MS) - Tagomago. Weitere Infos siehe Mescal International / News

(erstellt: 28/01/2005 )

Harmonia News
Ab sofort ist "Musik von Harmonia" auch in Grossbritannien erh?ltlich (?ber Universal Import Music Service, Kat.Nr. 981 298-3). Nach der bereits im Februar 2004 erfolgten Wiederver?ffentlichung des ersten Harmonia-Albums "Musik von Harmonia" wird im September 2004 auch noch das zweite Harmonia-Album, "Deluxe", bei Brain/Universal Music auf CD und Vinyl erscheinen. Wie schon "Musik von Harmonia" enth?lt auch "Deluxe" bislang unver?ffentlichte Fotos der Band aus den 70er Jahren sowie Liner Notes von Asmus Tietchens. Lesen Sie Interviews, Artikel und Reviews in der internationalen Presse ?ber die Wiederver?ffentlichung des Harmonia-Albums "Musik von Harmonia": - MOJO Magazine (UK) 07/2004 - Stereoplay 06/2004 - Audio 06/2004 - WOM Magazin 05/2004 - SPEX 04/2004 - Kulturnews 04/2004 - KulturSPIEGEL 29.03.2004 - Frankfurter Rundschau 11.03.2004 - K?lner Stadt-Anzeiger 06./07.03.2004 - SZENE Hamburg 03/2004 - Neue Z?rcher Zeitung 26.02.2004 - Pure.de

(erstellt: 20/06/2004 )

Seats?n Beats #14
Michael Rother & Dieter Moebius treten im Rahmen des "Seats ?n Beats #14", am 17. April 2004 in Antwerpen live auf. Weitere Mitwirkende im Theatre of the Culture Centre Luchtbal: Nu Dub Players (Bernd Friedmann, Joseph Suchy, Jaki Liebezeit) und Hans-Joachim Roedelius.

(erstellt: 09/03/2004 )

)toon) Festival
Michael Rother & Dieter Moebius treten im Rahmen des ")toon) festival on electronic arts and music" in Haarlem, Holland, am 16. April 2004 live auf. Weitere Mitwirkende in der Lichtfabriek/ Oliehuis: Nu Dub Players (Bernd Friedmann, Joseph Suchy, Jaki Liebezeit) und Hans-Joachim Roedelius.

(erstellt: 09/03/2004 )

Re-Release von "Musik von Harmonia"
Das erste Harmonia-Album "Musik von Harmonia" aus 1974 ist am 23.02.04 wieder auf CD und Vinyl erschienen. Das CD-Booklet enth?lt neben liner notes von Asmus Tietchens ?ber Harmonia auch bisher unver?ffentlichte, historische Fotos der Band. (Kat.Nr. Brain 06024 981298-3. Shop und Info: Motor Music / Universal Music). Hinweise und Links zu ausgew?hlten Artikeln und Reviews ?ber "Musik von Harmonia" und die weiteren Brain-Wiederver?ffentlichungen siehe Harmonia auf dieser Website.

(erstellt: 15/02/2004 )

Forstival 2002
Rother&Moebius-Konzert am 12.07.02 in Forst an der Weser im Rahmen der Elektroniknacht des Musik- und Theaterfestivals "Forstival" (12.-14.07.). Weitere Teilnehmer am12.07. sind Jake Mandell und Rei$$dorf Force (feat. Dr. Walker von Air Liquide) (Konzertbesprechung und Bericht vom Forstival im T?glichen Anzeiger Holzminden v. 15.07.02)

(erstellt: 19/05/2002 )

Genua Benefiz Festival
Rother&Moebius-Konzert auf dem Genua-Benefiz Festival in Oberhausen am 11.10.01. (u.a. mit Die Sterne und Mouse on Mars)

(erstellt: 06/09/2001 )

„Pfingsten in Forst“-Festival 2001
Rother&Moebius-Konzert zusammen mit Thomas Beckmann auf dem Festival "Pfingsten in Forst" am 03.06.01.

(erstellt: 28/03/2001 )

Nachricht von Michael Rother
Alle auf dieser Webseite genannten Artikel reflektieren die Meinung der jeweiligen Autoren. Die Aufnahme der Artikel hier ist nicht zu verstehen als Zustimmung Michael Rothers zu den in den Publikationen vertretenen Meinungen oder als Best?tigung der enthaltenen Informationen.

(erstellt: 01/02/2001 )